Wer bezahlt die Wohngebäudeversicherung bei Pacht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt drauf an, was im Pachtvertrag steht. Da im Pachtvertrag keine Nebenkosten abgerechnet werden, müssen die Pflichten von Pächter und Verpächter im Vertrag geregelt sein. Steht nichts von Versicherung drin, geht man davon aus, dass sämtliche Versicherungen im Pachtzins berücksichtigt wurden. So mein Wissensstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?