Frage von bibabille2000, 26

Wer bezahlt den Schaden, wenn das Kabel der Waschmaschine durchgeschmort ist und die Steckdose der Verursacher war?

Hallo, ich wohne in einer Mietwohnung und bei uns ist eine Steckdose durchgebrannt und hat das Kabel meiner Waschmaschine mit angeschmort. Die Steckdose hatte wohl beim Vormieter schon einmal probleme gemacht. Der Vermieter sagt, er zahlt den Schaden an meiner Waschmaschine nicht... aber ich habe doch anrecht dadrauf oder?

Antwort
von almmichel, 18

Das schuldhafte Verursachen müsste durch einen vereidigten Sachverständigen begutachtet werden. Lass den Zirkus, wenn deine Waschmaschine nur optische Mängel davon getragen hat. Das Andere könnte für dich im Endeffekt teurer werden.

Kommentar von bibabille2000 ,

ne, funktioniert nicht mehr, da das Kabel angeschmort ist

Kommentar von almmichel ,

Das Kabel zu erneuern ist ein Klacks. Das kostet nicht die Welt.

Antwort
von Shalidor, 18

Das muss dann wohl der Elektroniker bzw. dessen betrieb übernehmen, der das verpfuscht hat. Und darum muss sich der Vermieter kümmern. Zumindest vermute ich das so.

Antwort
von Wippich, 14

Wenn der davon wußte,würde ich den dafür Haftbar machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten