Frage von diesdasananas4, 68

wer bestimmt eigentlich das schönheitsideal?

ich versteh es einfach nicht. immer wieder hört man in den medien das wort "schönheitsideal". doch, was ist das "schönheitsideal"? wer bestimmt das eigentlich? ich meine, wieso müssen zb kräftigere leute gleich hässlich sein? wieso sind alle models zahnstocher? DAS soll schön sein? mädchen, die so dürr sind, dass man angst hat dass sie zerbrechen wenn man sie auch nur anschaut? dünn sein ist ja irgendwie ein "trend", jeder will diesem trend folgen. ABER WER BESTIMMT WAS DER "TREND" IST? wieso ist dick sein nicht der "trend"?

und nein, ich bin kein "dicker" mensch der sich jetzt über alle models aufregt. ich bin normal gebaut, wiege 53kg mit 1,66. bloß diese frage geht mir so lange schon durxh den kopf, und ich habe scjon mehrere leute gefragt, doch niemand konnte mir eine antwort geben.

Antwort
von Eselspur, 20

Wie entstehen Trends?
Firmen versuchen etwas - einige Konsumenten kaufen - Medien berichten - Konsumenten kaufen noch mehr - Firmen produzieren noch mehr - Konsumenten kaufen noch mehr un Medien berichten, dass es so ist....

Neben kurzfristigen Modeerscheinungen gibt es auch Trends die über mehrere Jahre und Jahrzehnte zu beobachten sind. Sie werden gesteuert, aber nicht einfach "erfunden". Menschen glauben, dass Trends einfach passieren, eher ist es jedoch so, dass sie nach einer gewissen Struktur handeln, weil sie glauben, dass es von ihnen erwartet wird - un genau dadurch die Erwartungshaltung erzeugen. 

Wir müssen nicht mitmachen - zumindest nicht ganz.

Mich persönlich interessieren Gewichtsangaben überhaupt nicht, die optische Erscheinung ist durch Zahlen nicht darstellbar.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 11

Guten Abend :)

Mein Eindruck: Geläufige Trends & Schönheitsideale diktieren meist Hollywoodstars ---------> so banal es klingt, Ausnahmen bestätigen die Regel!

Was auch immer dort angesagt ist, es erreicht die anderen, die das cool finden & aufschnappen... egal ob das jetzt klamottenmäßig ist oder aber Frisuren, Figuren, Schuhe oder Accessoires betrifft... ich halte davon zwar nix, aber jedem das Seine!

Das Bild eines "perfekten" Menschen, das in der Werbung vorgegaukelt wird, treibt ebenso genug Leute in den Wahnsinn... wer leicht beeinflussbar ist, der ist nicht zu beneiden!

Antwort
von wfwbinder, 16

Das Schönheitsideal bestimmt jeder für sich selbst.

Nu man selbst kann entscheiden was man als schön empfindet.  Das lasse ich mir auch nicht vorschreiben.

Sowohl für mich selbst, wie auch für meine Frau.

Antwort
von abibremer, 8

Heidi Gelump und ihre Quietscheziegen geben mit entsprechenden Fernsehquoten den sog. Trend vor, dem die meisten "Beauty-Zeitschriften", so wie ich sie einschätze, wohl folgen werden. Ich lehne es ab, in Zeitschriften herumzublättern, die ich ohnehin NICHT kaufen würde. Dieses "Trendgeschwafel", egal wo, nervt mich schon lange! Bei EINER Sache, zu der ich bisher mich nicht getraute hier (bei GF) zu fragen, bin ich DOCH interessiert: Wieso haben diese jungen Frauen ALLE so eine unerträglich hohe Stimmlage? Am Gewicht  kann`s NICHT liegen: Unser Außenjoschka hörte sich in fettem Zustand genauso an, wie in magerem. JEDER Journalist, dem gerade nichts Besseres einfällt, kann irgendwelche Behauptungen, egal ob sie stimmen oder nicht, mit dem Wort "Trend" schmücken.


Antwort
von ShimizuChan, 14

Das Schönheistideal wird anhand von Statistiken, Umfragen etc. ermittelt, z.B. gilt auch ein Gesicht um so schöner, um so mehr Gesichter man übereinander legt und "verschmelzt". Und nein, dürre, untergewichtige Models/Körper gelten nicht im allgemeinen als "Ideal", nur in der Modebranche ist das eben so.

Das das "Schönheitsideal" bzw. was allgemein als Schön gilt für die Allgemeinheit, den durchschnitt, und deswegen nicht absolut jedem gefällt dürfte klar sein.

Antwort
von yachris, 42

Das klingt als hättest du ein tolles Aussehen. Ideale sind von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich, richte dich nicht danach was für andere schön ist jeder ist aus seine Art schön und ein Ideal

Kommentar von diesdasananas4 ,

naja, ansichtssache :D gibt vieles was ich an mir gerne anders hätte.. zb meine paar sommersprossen weg, oder braune haare. meine haare sind nämlich straßenköterblond, haben manchmal nh rotstich und in der sonne sind sie gold😂 aber naja, so bin ich nunmal:)

Antwort
von xXNikolasXx, 43

Unser leben wird durch die Medien und Großkonzerne beinflusst ^^ H&M haut nen neuen Trend raus ein paar bekannt Leute bekommen Geld das sie das Tragen und schwubs kaufen sich 10.000 Bienchen dieses Produkt so ist das heutzutage^^

Kommentar von Missiie2016 ,

Bienchen... Ha, das ist gut :)

Kommentar von diesdasananas4 ,

bah bienchen😂

Kommentar von abibremer ,

OHNE "Bienchen" KEINE Befruchtung! Viele Obstbauern fürchten schon um ihre nächste Ernte, weil es immer mehr gesundheitliche Probleme bei den Bienen durch Schädlinge und den Einsatz von Pestiziden gibt.

Antwort
von Michi2016, 33

Keiner! Schönheit liegt im Auge des Betrachters 

Antwort
von CocoKiki2, 25

das schönheitsideal wird bestimmt durch vitalität, stärke und jugend.

was musst man da denn so lang drüber nachdenken?

Kommentar von diesdasananas4 ,

keine ahnung, es geht mir halt durch den kopf

Kommentar von CocoKiki2 ,

ja denkste irgendwann gab es mal eine zeit wo die zb die frauen mehr abgegangen sind wenn sie einen fettbauchigen kahlköpfigen mann nackt gesehen haben als zb einen vitalen mann mit sixpack und langer wallender blonder mähne?

das war schon immer so und es wird auch immer so bleiben. vitalität und jugend bestimmt die attraktivität. hygiene und mode spielen aber auch eine entscheidende rolle, woebi die mode zb unterstreicht wer man ist und das man sein leben im griff hat.

Kommentar von diesdasananas4 ,

in den 50er waren "dickere" frauen zb im "trend" bzw beliebt, dünne wie heute dagegen garnicht :)

Kommentar von CocoKiki2 ,

dicke waren niemals im trend. wie gesagt, vitale menschen sind attraktiv. obs nun die krankheit alkoholsucht, magersucht oder freßsucht ist. das schönheitsideal ist keine ansichtssache. man steht maximal auf verschiedene typen aber es sind immer die gleichen kriterien. ich würd ja auch nie sagen: man dieser junkie sieht so schön crystal meth mässig aus.....toll das ganze hängende gewebe und die flecken. den würde ich nicht von der bettkante schmeissen.

Antwort
von xJetw, 37

Du ganz alleine bestimmst was DEIN Trend und DEINE Schönheit ist. Es wird immer Leute geben die jemanden hässlich nennen. Aus ihrer Sicht. Lass sie reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community