Frage von ElGimpo, 26

Wer benötigt eigentlich Esoterik und das restliche vom Energetischen Bereich?

Hallo.

Meine Frage bezieht sich auf Menschen, die ohne Esoterik (und anderes) lebensfähig sind. Also an alle Esoteriker oder Fussnägelmassierer - dieser Post ist nicht für euch gedacht.

Also ich komme immer wieder mit sogenannten Energiearbeitern ins diskutieren. Ich weiß nach wie vor nicht, warum ich so etwas benötige.

  • Zeitvertreib?

  • Hobby?

  • zu viel Geld?

Denn sachliche Hinweise habe ich bis dato noch nicht gefunden. Im Gegenteil, wer ist Energetiker? Meistens irgendwelche Hausfrauen, Mütter mit Kleinkindern, oder Langzeitarbeitslosen. Ich könnte auch Energetiker werden, selbständig natürlich. Kostet fast nichts :)?

Jedoch wenn man ehrlich zu sich selber ist bringt das ja nichts, oder zählt hier nur der Glaube? Oder ist das eine Sucht?

Ein Beispiel: Meine Freundin arbeitet am Freitag den ganzen Tag (Masseurin), am Samstag Vormittag geht sie zur Energetikerin um Energie aufzutanken, am Nachmittag dann massiert sie bei Verwandten und Freunde. Und am Sonntag geht sie Vormittags wieder zu Energetikerin "tanken". Natürlich alles mit Kosten verbunden!

Mach das Sinn? Auch wenn es das mit dem Energie aufladen gäbe, steht das ja gar nicht zur Kosten-Nutzen Rechnung. Wenn ich gleich am Wochenende Zuhause bleibe und nichts mache (also Arbeiten), dann brauch ich auch keine "Energie aufladen" :).

Naja, wollte mir mal den Frust von der Seele reden. Vielleicht habt ihr Euch auch schon mal ähnliche Fragen gestellt., oder seit in eine ähnliche Situation gekommen.

Danke für Eure Antworten.

LG

Antwort
von Aushilfsbuddha, 26

Esoterik und Religion gehen in vielen Bereichen Hand in Hand, würde ich sagen. Es hilft der Seele und tut gut. Deshalb ist eine Herangehensweise mit logischen Argumenten und dem Menschenverstand sehr schwierig.

Antwort
von cocolee123, 21

Viele Menschen brauchen einen festen Halt im Leben und da spielt der Glaube eine wichtige Rolle, damit sie den Alltag besser meistern können.

Antwort
von asjdkfl, 8

Ich denke, es ist ein Placebo-Effekt. Dadurch dass man an die Wirksamkeit glaubt, wirkt es. Wie bei Homöopathie.
Durch meine Mutter hatte ich schon mal mit Feng-Shui zu tun. Sie hat eine "Feng-Shui-Beraterin" ins Haus geholt und ein maßlos überteuertes Buch darüber gekauft. Ich habe mal reingeschaut und manches lässt sich auch beweisen und logisch begründen anstatt mit Energieströmen, wie im Buch. Aber den Preis finde ich unverschämt.

Kommentar von Kapodaster ,

Du Ärmster! Dann brauchst Du jetzt eine ordentliche Portion Sheng Fui, siehe http://www.wissenrockt.de/2011/09/12/es-gibt-viele-menschen-die-sheng-fui-nicht-...

Der macht Esoterik-Satire und hat ein Buch geschrieben. Lustich!

Antwort
von Kapodaster, 17

Wer das braucht? Nun, solche Behandlungen sind Wohlfühlplacebos, und man kann mit ihnen viiieeel Kohle machen.

Antwort
von Kanatar, 14

Bloßer Placeboeffekt. Und Geldmacherei. Die ganzen Energie-, Engel- und Homöopathie-Techniken halten keiner empirischen Untersuchung stand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten