Frage von Aminga2, 16

Wer bekommt Guthaben?

Meine Nachbarin war wegen Erkrankung längere Zeit nicht berufstätig. Sie hat 2014 das ganze Jahr Krankengeld bezogen, dann sei 02.2015 war sie 1 Jahr arbeitslos. Das Arbeitslosengeld musste aber vom Jobcenter um 80 Euro aufgestockt werden. Jetzt hat sie Nebenkosten Abrechnung für 2015 bekommen und 250 Euro Guthaben. Muss sie das Geld an Jobcenter zurückbezahlen? Wer kennt sich damit aus?

Antwort
von Kuestenflieger, 5

das sollte sie melden , dann wird nachgerechnet und diese rückzahlung langfristig von den bezügen subtrahiert .

Kommentar von Aminga2 ,

Von welchen Bezügen? Sie bezieht nix mehr, sie arbeitet wieder. Dazu muss ich noch sagen, dass ihre Miete etwas zu hoch war und sie musste den Unterschied 70 euro selber tragen. 

Kommentar von Kuestenflieger ,

sicher weiß die arge auch von der erstattung , die wird das dann  in raten zurück fordern .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community