Frage von meloshks, 84

Wer muss den einsatz zahlen?

Hallo, Eine freundin von mir (15) hat gestern abend einen rettungswagen gerufen da ihre mutter sich nicht mehr bewegt hat bzw nicht mehr reagiert hat bevor der rettungswagen kam war sie wieder bei bewusst sein sie wollte den wagen stornieren doch die meinten aber das sie gleich da sind und lieber nach ihr schauen, sie meinten ihre mutter ist hyperventiliert und hatte einen Kreislaufkollaps sie musste nicht mit ins krankenhaus .. müssen sie jetzt zahlen da es 'nicht so schlimm war' ?

Antwort
von Lernresistenz, 60

Nein. Die Anfahrt ist für euch quasi kostenlos und aauch wenn die mutter auf rat der rettungssanitäter mitgenommen worden wäre, wäre es umsonst gewesen.
Nur wenn deine Freundin drauf bestanden hätte, dass die mutter mit ins Krankenhaus soll, obwohl die helfer gesagt haben, dass es nicht nötig ist, dann müssten die was zahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten