Frage von schniepelchen, 48

Wer bezahlt Bestattung des Partners, wenn Ehescheidung und Trennung läuft?

Wer bezahlt Bestattung des Partners, wenn Ehescheidung und Trennung läuft   

....... der  Partner  ,  welcher  die  Scheidung  beantragt  hat, hatte  2 Jahre   keine  Möglichkeit  in  die  Finnanzen (  od. Erbe) des  Anderen Einblick zu  nehmen.
Dieser  Einblick  wird ihm  weiterhin  verwährt  aufgrund,  eines Betreuers  mit 
Vollmacht

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von geckobruno, 26

Solange die Scheidung nichts rechtskräftig ist zahlt der Ehepartner. Dieser kann später, sofern Erbmasse vorhanden ist, das Geld aus eben dieser Erbmasse einfordern.

Antwort
von Tronje2, 30

So einfach, wie es beschrieben wurde, ist es nicht.

Es kommt darauf an, wer die Scheidung wollte. Haben sich die Partner bereits geeinigt usw. Die wenn`s und aber`s kann ich hier nicht alle aufführen.

Also kann hier, ohne konkrete Kenntnis des Sachverhaltes, auch keine Antwort gegeben werden.

Prinzipiell kannst du aber davon ausgehen, dass aus der Erbmasse das Begräbnis bezahlt werden muss.

Wenn nichts zu Erben da ist, muss u. U. gerichtlich geklärt werden wer zahlungspflichtig ist. MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten