Frage von tanny1, 34

wenn Zulassungsfreie Studiengänge einfacher als Zulassungsbeschränkte sind , warum gibt es doch Zulassungsbeschränkte?

Antwort
von Agronom, 24

Das hat rein gar nichts mit der Schwierigkeit zu tun!

Ob ein Studiengang eine Zulassungsbeschränkung hat oder nicht ist allein davon abhängig wie viele Bewerber es für diesen gibt und welche Kapazitäten die Universitäten aufbringen können.

Ein NC z.B. ist kein fester Wert, so kann dieser sich in jedem Bewerbungszeitraum ändern, je nachdem wie hoch die Zahl der Bewerber ist und welchen Schnitt die Bewerber haben. Es ist einfach ein Verusch die vorhandenen Plätze möglichst "gerecht" zu verteilen.

Kommentar von tanny1 ,

Vielen Danke für Ihre Antwort, aber es gibt eine Universität in Aachen , in der ein Studiengang gibt ,das beide Zulassungsfrei und Zulassungsbeschränkte Möglichkeiten hat, und ich weiß nicht genau was ist der Unterschied.

Kommentar von Agronom ,

Welche meinst du denn und bist du sicher, dass es die gleichen sind und nicht einer Bachelor und der andere Master?

Kommentar von tanny1 ,

ja, zb ich moechte Architektur studieren und auf der Seite gibt es diesen Text :

Master
kein NC für WinterSemester 2016,

Kommentar von Agronom ,

Ich gehe davon aus, dass du noch keinen Bachelor hast, den musst du natürlich zuerst machen und der hat dort einen NC. Der Master ist ja erst nach dem Bachelor verfügbar.

Antwort
von Schnoofy, 24

Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre.

Da leider Dein "wenn" so gar nicht zutrifft sondern völlig aus der Luft gegriffen ist gibt es auch keine sinnvolle Antwort auf Deine Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten