Frage von Funmichi, 6

Wenn trizyklische antidepressiva genau wie kokain auch u.a. die wiederaufnahme von dopamin hemmen, wieso machen sie dann nicht süchtig?

Antwort
von webheiner, 6

Gute Frage, aber leider machen Antidepressiva auch süchtig, denn es gibt auch bei trizyklischen Antidepressiva ein Absetzsyndrom, das man als Entzug bezeichnen könnte. Der dopaminerge Effekt bei den trizyklischen Antidepressiva ist allerdings relativ schwach, bei anderen Medis mit dopaminerger Wirkung wurden Abhängigkeitsentwicklungen beobachtet werden und die Meisten sind vom Markt verschwunden. Das sind oder waren die heute so begehrten HappyPills, die wirklich schnell high machten. Problematisch sind solche Medis auch für depressive mit psychotischen Symptomen, die durch ein Überangebot an Dopamin entstehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community