Frage von Konzulweyer, 66

Wenn Terroristen im Besitz einer Atombombe wären, hätten sie dann Skrupel diese zu zünden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wunderdichnicht, 45

terroristen haben überhaupt keine skrupel, das dürften dir wohl alle anschläge bis heute schon gezeigt haben...

Antwort
von fredgabriel, 52

Ungewiss. Könnte mir aber vorstellen, dass es Radikale gibt, die davor nicht zurück schrecken würden.

Antwort
von ocin1, 16

Skrupel haben Terroristen bestimmt keine. Die Technik einer KERN-Waffe (alle Bomben sind Atombomben, da alle Sprengstoffe mit atomaren Reaktionen Arbeiten) sollte das jedoch weitestgehend verhindern. Um eine Kernwaffe zu zünden müssen ganz bestimmte Bedingungen erfüllt werden, sonst zünden nur die chemischen Treib-Zünder (asymmetrisch) und das war es.


Um eine Kernwaffe zu zünden müssen alle chemischen Treib-Sätze im genau richtigen Augenblick gezündet werden. Weiter muss die kritische Geometrie des nuklearen Sprengsatzes (Uran-235 oder Plutonium-239 Anordnung) im optimalen Zustand sein.

All diese Faktoren werden durch technische Raffinessen, und hier meine ich kein Vorhängeschloss, so versehen, dass ein versehentliches Zünden oder ein unbefugtes Zünden fast ausgeschlossen ist. Weite muss die Zündvorrichtung einer Kernwaffe so konzipiert sein, dass es nicht zu einer Zündung bei z.B. Feuer oder mechanischen Unfällen (Flugzeugabsturz,...) kommt.

Ich habe hier mal ein paar Quellen zu Beispielen der technischen Umsetzung solcher Kernwaffen-Sicherheitssystemen angegeben.

Schau mal bei Wikipedia unter

de.wikipedia.org/wiki/Permissive_Action_Link

en.wikipedia.org/wiki/Nuclear_weapon_design#Warhead_design_safety

en.wikipedia.org/wiki/Yellow_Sun_(nuclear_weapon)#Green_Grass

de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffentechnik




Antwort
von priesterlein, 38

Natürlich nicht. Wer sollte gegen sie zurückschlagen? Sie sind kein Staat, dessen Grenzen man überschreiten und Vergeltung üben kann. Wllte jemand als Reaktion sein eigenes Land bombardieren, um diese Terroristen zu vernichten? Sie haben keine atomare Reaktion zu befürchten und das macht es für sie einfacher.

Antwort
von Skinman, 9

Frag' dich mal, wer überhaupt zum Terrorist wird.

Das sind in der Regel Desperados, die nichts mehr zu verlieren haben, beispielsweise weil eine Besatzungsmacht oder deren Handlanger-Staat ihre sämtlichen Familienangehörigen zu Tode gefoltert hat.

Antwort
von user8787, 41

Ja klar, sonst wären es ja keine Terroristen. 

Ich denke deren Hörigkeit ist beachtlich und die Hemmschwelle niedrig....

Antwort
von Supabrain0001, 35

Es könnte ja auch ihre eigen Leuten Treffen die Leben ja nun schon überall unter uns also vielleicht ein wenig.

Antwort
von Predbabe, 31

50/50

Wenn sie die Atombombe zünden, wird ja ein riesiges Gebiet ausradiert. Also die Terroristen würden sich auch selbst wegbomben, ihre Familien/Freunde/Bekannte.

Andererseits würde dann vermutlich der dritte Weltkrieg ausbrechen...

Kommentar von Konzulweyer ,

Das wäre doch denen egal.

Antwort
von Julihelferan, 15

Wenn einer den knopf drückt, drücken ihn alle

Antwort
von SchakKlusoh, 18

WÄREN und HÄTTE gibt keine stabile Kette.

Das ist eine Spekulatiusfrage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten