Frage von AndreeAB, 57

Wenn Sachen zu schade sind, um sie wegzuwerfen, man sie aber nicht behalten möchte - Wie löst man dieses Problem?

Ich entmülle gerade mein Zimmer und bin während dessen zu dem Entschluss gekommen, dass ich sehr viele Sachen behalte bzw. sich angesammelt haben, die ich gar nicht mehr benötige. Ich will nun einiges loswerden, weil ich so mehr Platz und weniger Last habe.

Oft ist es einfach das Problem, dass es sich um Dinge handelt, die eigentlich zu schade sind, um sie wegzuwerfen, die aber für "die meisten" nichts wert sind.

Darunter ein Haufen Buntstifte, Wachsmalkreide, Füllerpatronen, Briefumschläge, Hefte und ähnliches, aber auch einzelne Dinge. Ich würde auch niemanden kennen, an den ich es verschenken könnte und kostenlos verkaufen oder sonst wo hinschleppen ist mir den Aufwand einfach nicht wert. Das Zeug an jemand Suchenden teleportieren geht leider auch nicht.

Das sind so die Fragen, vor denen ich gerade stehe. Was würdet ihr machen? Soll ich einfach nicht drüber nachdenken und alles wegwerfen? Spätestens übermorgen habe ich das eh vergessen ...

Antwort
von wfwbinder, 23

Es gibt Seite wie "alles-und-umsonst.de" wo man so etwas verschenken kann.

Aber auch die Tafeln, vergeben glaube ich nicht nur Speisen, sondern freuen sich, wenn so etwas wie Buntstifte für Kinder kommt.

Antwort
von Kuhlmann26, 8

Geh mal auf einen Trödelmarkt. Dann wirst Du erleben, dass ALLES für irgendjemanden einen Wert hat. Da geben Leute sogar Geld aus. Was Du ja anscheinend noch nicht mal haben möchtest.

Vorschläge sind ja schon genügend gekommen. Mir fällt noch Oxfam ein.

Gruß Matti

Antwort
von Pangaea, 27

Vielleicht gibt es ja in deiner Stadt sowas wie ein "Sozialkaufhaus"? Dort kannst du Sachen spenden, und bedürftige Menschen können "umsonst einkaufen".

Antwort
von wuppi567, 38

Stell die Sachen doch gratis online :) Jemand anderer holt es ab oder bezahlt dir die Versandkosten und hat vielleicht noch viel Freude damit! Mach zum Beispiel für die genannten Dinge einfach einen Artikel "gratis Büromaterial" ;)

Antwort
von AstridDerPu, 12

Hallo,

ich gebe solche Sachen und auch gut erhaltene Kleidung (und das war in den letzten Monaten nicht gerade wenig) immer in einem Sozial-Kaufhaus (Rentabel) ab.

Eines dieser Kaufhäuser befindet sich in dem Gebäude, wo ich auch öfter arbeite. Da freue ich mich dann immer riesig, wenn ich Leute sehe, die meine Klamotten kaufen und/oder tragen.

Außerdem weiß ich, dass die Sachen dort auch in die richtigen Hände kommen.

AstridDerPu

Antwort
von TimeosciIlator, 13

Du könntest die Dinge zerlegen und die wichtigen Teile davon behalten. So mach ich das auch immer. Dann hat man nur noch ein zigstel davon und hin- und wieder kann man gerade dieses Teil dann für etwas anderes noch gebrauchen.

Antwort
von Utraris, 28

Ebay, Ebay Kleinanzeigen, Second Hand Shop spenden

Antwort
von kevin1905, 19

Man ruft den Sükrü an.

Kommentar von AndreeAB ,

Habe ich schon versucht. Der ist leider ausgebucht.

Kommentar von kevin1905 ,

Hast du im Laden angerufen?

Antwort
von elisabetha0000, 13

Ich gebe meine Sachen die ich nicht mehr brauche bei Flohmärkten ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community