Frage von WESTundHB, 88

Wenn rauchen vom aussterben bedroht ist , warum gibt der Staat den Tabakkonzernen keine Steuerfreiheit und Fördergelder?

Die Zukunft vieler Marken ist gefährdet , auch z.B. HB , deshalb werden wahrscheinlich alle außer die ganz großen schon bald aussterben und auch die Zukunft der Big Player ist ungewiss. Jetzt sich wahrscheinlich viele , geauso wie Ich auch , die Frage warum muss das passieren , wenn unser Staat viele Schutzprojekte unterstützt , aber es wirkt so , als würde der Staat das Gegenteil bezwecken. Außerdem gibt es Ja auch noch das UNESCO Weltkulterbe , welches immer noch untätig.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von strakederX, 42

Also die kleinen Marken sollten Unterstützung bekommen! Es gibt den so genannten Zigarettenerhaltungsverein, der sich dafür einsetzt. Geraucht haben schon die Ureinwohner Amerikas, weshalb es zum Weltkulturerbe werden sollte. Wenn es hier ausstirbt ist es eigentlich nicht schlimm, weil China mehr Raucher halt als alle Länder zusammen!

Antwort
von Zaadii, 88

Naja, die EU würde das als unerlaute Förderung, unterbinden.

Kommentar von WESTundHB ,

Aber die UNESCO ist nicht von der abhängig und die EU sollte auch mal tätig werden , desweiteren gibt auch noch andere Institutionen , die auch eingreifen sollten.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 6

Hallo! Wirklich ernst kann Deine Frage nicht gemeint sein. Will man der Tabakindustrie helfen so kann man zudem das Werbeverbot an Schulen wieder abschaffen usw. 



warum gibt der Staat den Tabakkonzernen keine Steuerfreiheit und Fördergelder?

Dann würden Zigarette billiger - es würde wieder mehr geraucht. Laut der Weltgesundheitsorganisation sind 2015 ca. 6 Millionen Menschen weltweit durch das Rauchen gestorben. 

Es werden dann vielleicht 10 Millionen Tote aber der Tabakindustrie geht es besser. 


Außerdem gibt es Ja auch noch das UNESCO Weltkulterbe , welches immer noch untätig.

Soll der Sensemann Weltkulturerbe werden??

Na dann....

Antwort
von turnmami, 56

Weil der Staat sich gerne die Tabaksteuer einverleibt und bestimmt nicht die Tabakindustrie fördert!

Wie heißt es so schön immer: Rauchen gefährdet ihre Gesundheit.

Und Rauchen gehört nun wirklich nicht zu Schutzprojekten und Weltkulturerbe. Der nächste möchte dann noch seine Drogen subventioniert haben...

Kommentar von motorradkatze ,

Gute Idee. Subventionierte Drogen. Da sollten wir ansetzen. Heroin von Aldi. Und Markenmarihuana bei SKY. Gefällt mir. Keine Drogenkriminalität mehr. Das ist ein guter Gedanke.

Antwort
von Lewbronstein12, 33

Also ich teile deine Meinung! Ich verstehe auch nicht was das soll alte Traditionen wie das Rauchen zerstört der Staat mit seiner Gesundheits Propaganda und gleichzeitig unternimmt er nichts dagegen das die jungen Menschen mehr und mehr Dicker werden durch MC Donalds!

Antwort
von ersterFcKathas, 67

ab nächste woche kannste deine punkte hier gegen HB packungen eintauschen..... auch Gf sorgt sich um deine gesundheit und die erhaltung alter zigarettenmarken   :o)

Kommentar von AssassineConno2 ,

Naja, der Troll lässt meine Antwort löschen weil s ihm nicht passt, ich lasse seine Frage löschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten