Frage von AzirTesfaye, 109

Wenn Psychopathen erfahren dass sie ein Psychopath sind?

Oder dass sie anders sind

Antwort
von Dxmklvw, 64

Auch ein "fähiger" Psychopath bekommt es vermutlich nicht hin, sich als "normal" darzustellen und den Psychiater glauben zu machen, daß dieser der Psychopath sei, aber versuchen wird er es möglicherweise trotzdem.


Antwort
von piobar, 61

Ein Psychopath ist eigentlich in der Lage die Gegebenheiten gut zu differenzieren, so dass ein Psychopath bereits mit seiner Lebenserfahrung weiß, dass er anders ist auch anders als die anderen die eh ohnehin schon anders sind.

Mit einer offiziellen "Diagnose", kann auch ein Psychopath erstaunt sein und ggf. belastend wirken.

Kommentar von AzirTesfaye ,

achsoo.. Ich habe mal gehört dass wenn sie es merken, sich ja ändern oder 2 Schritte vorwärtsgehen...

Kommentar von piobar ,

Das macht keinen Sinn. Es ist eine Diagnose der Umständen entsprechend. Jeder geht mit seinen Diagnosen anders um, individuell so wie jeder andere Mensch der eine Diagnose bekommt. Mache wollen sich besser und suchen eine Therapie auf, andere kümmert es erst gar nicht und andere machen das sogar stolz.

Antwort
von OnkelTheodor, 50

Ich denke,das glauben die meisten gar nicht,denn fuer sie ist diese Art "Welt" normal.Dass sie anders ticken,wie die Anderen,das wissen sie schon,aber ein Psychopath ist in der Regel auch ein Egoist,der kaum eine Kritik wahrlich verarbeiten kann.

Kommentar von AzirTesfaye ,

Ja davon bin ich auch ausgegangen aber mir wurde mal gesagt dass wenn sie es erkennen sich ja zum Positiven ändern oder 2 Schritte vorwärtsgehen..

Kommentar von OnkelTheodor ,

hast schon recht,wenn sie es noch verarbeiten koennen,versuchen sie schon sich zu aendern,ist natuerlich inviduell.

Antwort
von lyssander, 26

Ich denke, die meisten Psychopathen würden das gar nicht so richtig verstehen.

Antwort
von Jinn91, 13

Ich denke, der Psychopath begreift einfach, dass er anders ist als die anderen, also sieht er sich vllt. auch als besser, da ja Narzissmus unter den Psychos verbreitet ist.)

Antwort
von stoffband, 18

Was ist bei dir ein Psycho? Einer der Krank ist, oder einer der einfach schräg drauf ist?

Antwort
von nnblm1, 24

Da ist zwar ein Fragezeichen, aber eine ganze Frage kann ich nicht erkennen.

Antwort
von Furoriel, 25

Wenn sie auf Facebook Bilder von fantastisch sehen dass die Psychopathen sind wenn sie schwarzen Kaffee trinken.

Antwort
von kubamax, 30

...dann sind sie ganz nett zueinander, weil sie sich verletzen wollen.

Antwort
von AlphaundOmega, 25

No Body is Perfekt... !


Antwort
von howelljenkins, 31

... dann was?

Kommentar von AzirTesfaye ,

Ja wollte fragen was passiert hab eben auch gemerkt dass was fehlt sorry hahaha

Kommentar von howelljenkins ,

psychopathen die entsprechend der hare-liste diagnostiziert werden koennen, sind an so einer klassifizierung meistens weder interessiert noch hat sie irgendwelche folgen.

erst wenn ein psychopath straffaellig wird, hat sein verhalten fuer ihn konsequenzen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten