Frage von Bilk3z, 62

Wenn PC aus, Strom an oder aus machen?

hallo,
wenn ich meinen pc herunterfahre, soll ich dann denn strom an oder aus machen, also ich fahr herunter, stecker raus oder ist es egal? :D hoffe ihr versteht mich:)
danke für alle Antworten:)

Antwort
von NitrodeXXer, 11

Das ist egal. Wenn der PC komplett aus ist, kann das nichts schaden. Außer du hast nen Laptop, Da geht auf Dauer der Akku in den *****. Ansonsten kannst du auch an deinem Netzteil (hinten am PC ist immer irgendwo ein kleiner Schalter) Den Strom abdrehen, wenn du die mehrfachsteckdose noch brauchst oder so.

Antwort
von Nikita1839, 39

Solang der Stecker drin ist, wird, wenn auch gering, Strom genutzt. Ich benutze deshalb Steckdosenleisten mit einem Schalter.
Wenn man nicjt gerad mega Sparsam ist, kann man das aber auch lassen.. Ich musste das immer machen und unter den Schreibtisch krabbeln.. nervig.

Antwort
von Vishera, 14

Du kannst auch gerne nach dem Herunterfahren das Netzteil ausschalten.

Wenn es dir aber un den Strom geht, ist das Kabel zu ziehen natürlich die bessere Wahl. Denn solange Stromkabel am Netz hängen, fressen sie immer etwas.

Antwort
von MEINKACKPC, 30

Bei mir ist, sofort nach dem Herunterfahren der Netzschalter umgelegt. Es ist sinnlos extra Energie für nichts zu verschwenden,auch wenn es nur wenig ist. Mein Zimmer verbraucht exakt 0 Watt Aktuell (Notebook im Akkubetrieb :D, licht wird  sowiso überberwertet)

Kommentar von XDdollar ,

Also mein Zimmer braucht da etwas mehr Strom mit Gaming PC, Licht und Boxen XD

Kommentar von MEINKACKPC ,

Ja Tagsüber sieht das auch immer Toll auf dem Stromzähler aus. Mein Rechner läuft zum Glück nur mit einer 400 Watt PSU...

Naja eientlich läuft bei mir gerne mal: NAS (Selbstbebaut), PC, PC Monitor, Lautsprecher zum NAchbarn anlocken und Licht (300 WAtt lol)

Kommentar von MEINKACKPC ,

An manchen Tagen laufen auch noch mehrere Computer gleichzeitig, natürlich mit eigenen Monitoren.... Unsere Steckdose hat schon 2 Mal Gekokelt :D

Antwort
von Gordon313, 4

Wenn du deinen Strom selber zahlen musst und nicht viel Geld zur Verfügung hast, dann solltest du besser den Netzschalter nach dem runterfahren aus machen.

Wenn dein Papi allerdings Krösus ist oder du gut verdienst, dann kannste das lassen. Aber denke immer daran: Kleinvieh macht auch Mist!

Antwort
von xGlumi, 37

Der Strom der nach dem herunterfahren verbraucht wird (Für Kontroll LEDs etc.)

Ist selbst in € umgerechnet zu minimal, als das er irgendeine relevanz hätte :)

Fazit: es ist egal

MFG xGlumi

Antwort
von TheTeal, 40

Durch das ziehen des Steckers sparst du den Stand-by Stromverbrauch der Leuchtdioden und Ähnliches.

Ob du es machst, oder nicht, bleibt deine persönliche Entscheidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten