Frage von Amaryllis78, 48

Wenn Mutter und 21jähriger Sohn zusammen leben, wird dann das Einkommen des Sohnes auf das Harz4 der Mutter angerechnet?

Hallo!

Ein 21jähriger Sohn lebt mit seiner Mutter (ohne Ehemann) zusammen. Der Sohn verdient ca. 1100 Euro netto im Monat. Die Miete beträgt ca. 600 Euro. Bis vor Kurzem war der Sohn Schüler und die Mutter hat Harz4 bekommen und hatte einen Minijob. Wird das Einkommen des Sohnes nun angerechnet auf das Harz4 der Mutter? Was würde der Mutter an Harz4 zustehen?

LG, Amaryllis

Antwort
von petrapetra64, 17

Die Mutter hat nicht für sich H4 bekommen, sondern für  beide Personen bisher. Da er nun arbeitet, kann er aber seinen Unterhalt selbst tragen und daher muss er die halbe Miete und seinen Unterhalt selbst zahlen. Jetzt erhält nur die Mutter noch H4. Das Kind wirst daher herausgerechnet. Für die Mutter muss das Kind nichts zahlen. Nur falls  noch Kindergeld gezahlt wird, wird dieses bei der Mutter angerechnet.

Antwort
von Rockuser, 27

Der Sohn muss dann anteilig Miete und Nebenkosten zahlen. Die Mutter muss er nicht versorgen.

Antwort
von Nihlatak, 31

Ja und nein ^^ im prinzip gilt harz 4 sinkt um 5% für jeden anteilhabenden der bedrafsgemeinschaft

Antwort
von Allexandra0809, 24

Das Einkommen des Sohnes wird der Mutter nicht angerechnet. Sie bekommt für den Sohn jedoch weniger/kein Hartz IV mehr. Er muss seinen Anteil der Miete selbst bezahlen, sowie auch seine Kosten für die Verpflegung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten