Frage von jfnksdifoiashf, 135

Wenn mir langweilig ist schneide ich mir manchmal wunden um das Blut abzulecken, ist das Normal?

Hallo. Meine frage wäre ob das normal ist? Naja ich bin keinesfalls depressiv oder habe sonst irgendwelche Psychische Schäden. Nur manchmal wenn mir langweilig oder so ist schneide ich mir gerne kleine wunden rein so das bisschen Blut rauskommt und ich es dann ablecken kann. Ich mag den Blutgeschmack total! Naja ist das Normal? Also mögt ihr den Geschmack auch so?^^

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 7

Der Geschmack ist einfach nur ekelhaft,so wie Metall/Eisen.
Naja ich glaub das machen nicht gerade wenige.
Vielleicht Haus du ja eine (nicht diagnostizierte) psychische Störung?
Voll viele mögen die Geschmack von Blut.

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

ich denke nicht das ich eine psychische Störung habe.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Fehlende krankheitseinsicht?
Ist dir immer langweilig?
Oder hast du das Gefühl nichts zu erleben?

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

Immer jetzt nicht. Und ja ich habe das Gefühl das ich ein sehr langweiliges Leben habe aber das hat nichts damit zutun denk ich

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Google mal für welche psychischen Krankheiten das ein Symptom sein kann ;)

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

nene eine psychische Krankheit kann ich momentan nicht gebrauchen :D denke auch nicht das etwas nicht mit mir stimmt.

Antwort
von Heywasgehtyo, 13

Naja theoretisch ergibt es sogar Sinn, dass dir dein eigenes Blut schmeckt. Mit deinem eigenen Speichel kannst du deine Wunden desinfizieren, daher wird es sich im Laufe der Evolution so entwickelt haben, dass das eigene Blut gut schmeckt bzw. riecht.

Ich finde das ganze trotzdem bedenklich. Was ist, wenn das ganze zu einer Art Sucht wird oder du eine wichtige Arterie triffst? Was, wenn du irgendwann gefallen daran findest, dir weh zu tun?

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

Ich bin total schmerzempfindlich und bereue es wirklich JEDES mal. Aber wenn mir langweilig ist vergesse ich die schmerzen und will einfach nur bisschen schmecken..bis jetzt kann man es noch keine sucht nennen nur bevor ich es mache freue ich mich immer so das mein Bauch so doll kribbelt :D

Antwort
von Teodd, 7

Ist nicht normal. Wenn dir langweilig, trink Saft aber kein Blut. Blut ist sch**ße

Antwort
von Mehkoenigin, 9

Geschmackssache, ich mag den Geschmack auch.. ^^' Aber es ist trotzdem nicht gut, wenn du dich deswegen selbstverletzt.

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

._.

Kommentar von Mehkoenigin ,

..wie ist das jetzt gemeint? xD

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

ja xd wusste nicht was ich antworten soll :D

Kommentar von Mehkoenigin ,

Beste xDD

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

hahha :D

Kommentar von TicciToby007 ,

da haben sich ja zwei gefunden ^^

Kommentar von Mehkoenigin ,

..stalkst du uns jezt? XDD

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

hahaha :3

Antwort
von MagicalMonday, 14

Normal ist das nicht, nein. Aber besonders gefährlich vermutlich auch nicht. 

Kommentar von wfihsw ,

Aber ja bist Du krass.

Kommentar von MagicalMonday ,

Danke für den konstruktiven Beitrag.

Antwort
von FeeGoToCof, 6

Nein, es ist nicht normal, sich zu schneiden, um das Blut abzulecken.

Aber das wusstest Du doch schon, bevor Du diese Frage stelltest, oder?

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

Ich wusste das es nicht jeder macht aber das es unnormal ist dachte ich nicht haha:) wollte nur wissen ob es auch jemand anders macht

Kommentar von FeeGoToCof ,

Es wird hier schon ein paar Leutchen geben, die das auch machen, doch "normaler" wird die Sache dadurch nicht.

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

Jetzt kommt das so rüber als wäre ich eine mit ner psychischen Störung. Ich wollte eigentlich nur wissen ob jemand mich versteht weil meine ´´Freunde´´ mich für verrückt halten würden.

Kommentar von MagicalMonday ,

Ja, es gibt viele Menschen die Blut gerne sehen und auch schmecken. Bei manchen geht das auch ins Sexuelle.

Übertreibe es nicht, und füge dir keine bleibenden Narben zu. Das könntest du sonst später bereuen.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Nicht nur Deine "Freunde" würden Dich für verrückt halten, das tut auch der Großteil der Community.

ES  IST  NICHT  NORMAL!

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

Ich passe immer auf das die Narben wieder weggehen bei mir verheilen die ja auch meist nach 2 Tagen^^ Ich mag keine Narben haben weil ich momentan so denke..vielleicht halte ich meine Denkweise momentan in paar Monaten für idiotisch? Wer weiß.

Antwort
von Hopetocanhelp, 16

Es ist SSV (Selbstverletztendes Verhalten) und dem liegt immer eine psychische Störung zu Grunde. Normal ist es also nicht.

Es ist nie normal sich selbst was anzutun, egal mit welcher Intention

Kommentar von kunibertwahllos ,

naja in einem Raum mit Nur Boderliner ist er durchaus Normal

Antwort
von xxlostmyselfxx, 9

Das ist alles andere als normal und gehört schon zur Selbstverletzung.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Nein:Selbstverletztung(in dem Sinne) ist wenn man sich Selbstverletzt um sich (unnötig) zu schaden , während man da ja einen Grund hat(an das Blut zu kommen).

Kommentar von jfnksdifoiashf ,

Genau! Ich kann es auch überhaupt nicht leiden unnötig sich schaden zufügen. Wenn kein Blut rauskommen würde, würd ich es ja auch lassen

Kommentar von xxlostmyselfxx ,

Das ist auch unnötige Schädigung in meinen Augen.. Ein normaler Mensch tut das ganz sicherlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten