Frage von Ricardo11er, 35

Wenn mir jemand Geld auf mein Konto überweist, kann er es sich dann wieder zurück holen?

...

Antwort
von haikoko, 30

Du wirst kein Geld erhalten. Lediglich eine Fake-email, dass das Geld freigeschaltet würde, wenn Du eine Versandnummer angibst, d.h. die Ware verschickt hast.

Versandnummer = Ware ist weg
Fake-email = es gibt kein Geld.

Deine Frage wurde bereits mehr als ausreichend beantwortet:

https://www.gutefrage.net/frage/ich-habe-auf-ebay-kleinanzeigen-einen-laptop-rei...

Nimm die $$ aus den Augen, dann kannst Du auch nicht betrogen werden.

Antwort
von Pudelwohl3, 35

Nein.

Es sei denn, diese Überweisung war ein Versehen (z.B. Zahlendreher) oder ein Irrtum. Dann bist Du zur Herausgabe verpflichtet.

Antwort
von Laleu, 33

Man kann eine Überweisung widerrufen, wie genau das abläuft und was da die genaue Frist ist, kann ich dir leider nicht sagen.

Antwort
von Owntown, 35

Wenn er danach zur Bank geht kann er es über einen Bankmitarbeiter zurücküberweisen lassen.

Antwort
von NSchuder, 32

Nein. Eine Überweisung kann man nicht zurück holen. Einmal überwiesen ist überwiesen. Man kann dann nur den Empfänger bitten das Geld zurück zu überweisen.

Antwort
von Oliviadarling, 19

Nein kann er nicht .Du musst es dann zurück senden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community