Frage von hernamemyone, 7

Wenn Menschen von Gesetzen, Systemen, Rollenverständnis etc unterdrückt werden, schaffen sie sich ihre Realität selbst oder sind sie Opfer des Systems?

Antwort
von relief, 3

Es kommt drauf an. Leute sind teils stolz auf ihre Herkunft egal wie unterdrückend sie ist. Es ist z.b. wohl recht selten, dass streng muslimische Frauen sich dem Mann widersetzen würden, es ist für sie normal sich unterzuordnen. Es gibt aber auch immer wieder Rebellen die mit der Situation nicht einverstanden sind. Bezieht sich deine Frage auf einen bestimmten Fall?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community