Frage von Dominolias, 288

Wenn Menschen Luft nicht sehen können, können Fische dann Wasser sehen?

Antwort
von Dovahkiin1, 199

Luft ist bestehend aus Gas und daher man Gase nur selten sieht, sehen wir die Luft eben nicht, sowie viele andere Gase. Obwohl die Luft sogesehen kein Gas ist, sondern eher aus Gase besteht (Edelgase, etc.).

Wasser ist im Gegensatz zur Luft flüssig und sogesehen anfassbar. Daher wir aber keine Fischaugen haben, kann es gut sein, dass sie das Wasser nicht bemerken. Dies sehen wir alleine anhand dessen, dass wir unter Wasser auch allerhöchstens Verfärbung sehen, die aber nicht wirklich im Zusammenhang steht. Beim Blicken auf die Oberfläche sollte man Dank der Spiegelung schon einen Unterschied erkennen. Ob sowas für Fische wahrnehmbar sind, soll mal außer Frage gestellt sein.

Eventuell ist es auch einfach gewöhnungsbedürftig, wie mit einer Brille. Anfangs sieht man noch den Umriss und alles ist so ungewohnt, doch mit der Zeit gewöhnt man sich dran und merkt keine großen Unterschiede, abgesehen von der Sehschärfe.

Antwort
von MarkusKapunkt, 119

Doch, sie können Wasser sehen. Je nachdem, in welchen Wassertiefen sie vorkommen, sind ihre Augen an eine Unterwassersicht angepasst. Sie würden das Wasser allerdings wohl nicht als Wasser wahrnehmen, weil es ja ihrer gewohnten Umgebung entspricht. Da Wasser klar und durchsichtig ist, kannst du das Wasser ja auch nur wegen der Lichtbrechung an der Oberfläche als solches Wahrnehmen - so ähnlich ist es bei Fischen auch, nur dass sie diese Lichtbrechung dann von unten sehen, vorausgesetzt sie sind nahe genug an der Oberfläche.

Kennst du den Schützenfisch? Er kann sogar durch die Wasseroberfläche hindurch Ziele erkennen und sogar die Lichtbrechung mit einrechnen, um zielgenau Wasserspritzer auf Insekten zu schießen, die über die Oberfläche fliegen.

Antwort
von Allfkdkdbyk, 67

Erst einmal nehme ich als Grundlage, dass du "normale" Luft meinst, so wie wir sie kennen.

Nur, weil Fische Wasser atmen (Keine Kommentare dazu bitte) und Menschen Luft, heißt das nicht gleich, das die visuelle Wahrnehmung da differenziert. Fische sehen Wasser genau so, wie Menschen. 

Und einmal abgesehen davon sollte dir dein Verstand eigentlich nach etwas nachdenken sofort sagen können, dass Fische Wasser nicht sehen können, ansonsten wären sie ja komplett orrientierungslos.

Antwort
von 2Tupacalyps3, 62

nein im Prinzip nicht.
aber fische denken auch nicht.
das heißt sie nehmen das eh nicht war.
sie wissen ja nicht, dass das wasser und das Luft ist.
die kennen nur ihre natürliche Umgebung und luft kennen die nicht weil die da nicht leben können.Also das ist schwer zu erklären wie ich das meine..hoffe du verstehst das. :)

Antwort
von Hastro, 69

Stelle dir vor du hast eine Taucherbrille auf.
Kannst du jetzt Wasser sehen?

Antwort
von lubbeldibatsch, 65

Frage: Kannst du Wasser sehen, während du am Tauchen bist? Nein.

Antwort
von VanilleCat001, 55

Wahrscheinlich nicht.

Antwort
von josef050153, 33

Nein, können sie nicht.

Antwort
von watchmedome, 43

Im Prinzip nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community