Wenn meine Heizung im Keller anspringt, habe ich den Eindruck, die Zimmertüren ein Stock höher klappern wie bei einem starken Windstoß.Was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Brenner anspringt, beginnt sich die Gassäule im Schonstein durch die entstehenden warmen Abgase nach oben zu bewegen. Das hat zur Folge das im Haus ein leichter Unterdruck entsteht und Luft über Öffnungen nachströmen muss. Das kann ein leichtes Bewegen der geschlossenen Türen zur Folge haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Brenner zündet gibt es eine Verpuffung. Das kann im Altbau normal sein. Wenn es zu heftig ist, dann sollte die Brennereinstellung überprüft werden. Dazu eine Firma (oder Vermieter) anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung