Frage von benutzer9915, 53

Wenn meine Freundin sich als transsexuell outet und sich als Mann im Körper einer Frau fühlt, bin ich dann schwul?

Antwort
von mexp123, 7

Die Frage ist eher ob du dich generell zu Männern hinzugezogen fühlst, nicht nur zu dieser einen Person. Und es hängt auch davon ab, ob du die Vorstellung von deiner Freundin als Mann attraktiv findest. Wenn das beides zutrifft bist du wohl bi.
Wenn du deine Freundin aber weiter liebst und sie halt eben irgendwie als Frau siehst (ihr Bedürfnis, ein Mann sein zu wollen, aber akzeptierst) sowie weiterhin nur Frauen sexuell anziehend findest, dann bist du wohl hetero.

Antwort
von LGBTsupport, 9

Nein, bist du nicht. Deine Sexualität ändert sich ja nicht, weil deine Freundin sich im falschen Körper fühlt. Du fühlst dich ja wahrscheinlich zu ihrem weiblichen Körper hingezogen.

Antwort
von chinafred000, 16

Ist das denn wichtig? Wenn du sie (bzw. Dann ihn) liebst sollte das keine Rolle spielen :) LG Freddie

Antwort
von newcomer, 13

das ändert doch nichts an deiner Person

Antwort
von Greta1402, 11

Nein ,du liebst sie doch einfach als Person und wegen ihrer Sexualität .
Wenn ,dann wärst du Bi.

Antwort
von GiannaS, 5

Du liebst die Person als solche und nicht etwa, weil sie eine Frau ist, oder?

Und ob schwul, bi oder hetero ist doch egal!

Antwort
von minecrafter340, 9

Äh du stehst doch noch auf Frauen. Also Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten