Frage von Baumixxd, 99

Wenn meine freundin betrunken ist, redet sie davon, dass sie sich eingeengt fuehlt, wird extrem eifersuechtig und beleidigt mich .. Soll ich das ernst nehmen?

Wenn wir nüchtern beisamen sind ist alles ok und wir schweben beide auf wolke 7

Wir haben keine geheimnisse vor einander und alles ist perfekt .. kaum kommt der alkohol und es wird eine katastrophe ...

Was soll ich machen ?...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Streit, 27

Ich halte grundsätzlich nichts von der Redensart, das Betrunkene die Wahrheit sagen. Wäre das so, dann würde Weltweit schon längst das Gesetz gelten, das die Angeklagten und die Zeugen vor Gericht stets nur noch sturzbesoffen zu erscheinen haben.^^ Es stimmt, allerdings das Betrunkene durchaus enthemmt reagieren und die Palette der Möglichkeiten ist auch sehr breit gefächert und reicht von lustig und locker bis weinerlich und aggressiv. Also nimm das alles nicht ernster als es unter den genannten Umständen ist und wenn deine Freundin wieder klar sieht, dann kannst Du das eine oder andere Thema dennoch ansprechen.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Parhalia, 37

Gleichredend mit meinem Vorredner kann ich mich DA auch nur anschliessen, dass Alkohol oftmals und individuell variabel "enthemmend" und "gefühlsverstärkend"  wirkt.

( nicht um es allgemein gutzuheissen )

Irgend etwas ( vermutlich genau DAS unter Alkoholeinfluss gesagte ) wird Deiner Freundin eventuell wirklich tief im inneren auf dem Herzen als Gefühl, Sorge oder Angst liegen.

Frage sie daher zunächst einmal glasklar in NÜCHTERNEM Zustand, ob Du bei ihrer nächsten Phase der Trunkenheit mal ihre Äusserungen zwecks Aufarbeitung in angetrunkenem Zustand ganz offen mal aufzeichnen darfst. ( Natürlich bleibt DAS unter Euch beiden !!! ) ... und wird nach der Aussprache umgehend gelöscht.

Es geht Dir ja wirklich nur um die Klärung ihrer Äusserungen in DEM Zeitraum, wenn sie angetrunken ist. Du möchtest dann NUR, dass sie es dann zur Aufarbeitung / Aufklärung in nüchternem Zustand mal mitverfolgen kann.

Entweder lässt sie es zu, oder sie lehnt es ab. In letzterem Fall musst Du ihre Entscheidung respektieren und Du darfst es nicht mitschneiden.😕

Antwort
von sternenzauber12, 40

"Betrunkene sagen immer die Wahrheit" vllt sprichst du sie einmal darauf an , wer weiß wenn ihr Sowieso ehrlich zueinander seid sollte es kein Problem sein darüber zu sprechen.

Antwort
von nextreme, 25

Dann soltest Du einfach gehen und warten bis sie nüchternd ist. Du darfst als Mann natürlich auch mal sauer sein und es zeigen.

Antwort
von MrMiles, 27

Mit dem Alkohol fallen die Hemmungen und sie traut sich vielleicht dir Sachen zu sagen, welche sie schon die ganze Zeit mit sich herum trägt aber sonst nicht traut dir zu sagen.

Sprech sie doch einfach mal nüchtern darauf an.

Antwort
von annybunnylein, 25

naja ist doch ein widerspruch... sie fühlt sich eingeengt und ist eifersüchtig?? nimm es nicht ernst und sprich wenn sie nüchtern ist darüber. ehrlichkeit ist immer am besten!

Antwort
von Mileya97, 13

Betrunkene sagen die Wahrheit, würde ich nicht unterstützen. Es kann gut möglich sein, das deine Freundin so denkt aber genau so kann es auch das nicht sein. Also würde ich ganz einfach deine Freundin mal nüchtern darauf ansprechen und sie Fragen. Ich Bsp war mal voll betrunken und hab echt sch**** gelabert und würde sowas nie im Leben nüchtern sagen geschwiegen den meinte ich das so. Daher unterstütze ich nicht, die Aussage, Betrunkene sagen die Wahrheit. Enthemmt, Ja aber Wahrheit, Nein.

LG

Antwort
von Shiroxi, 15

Betrunkene sagen immer die Wahrheit 

jetzt weißt du was du zutun hast.

Antwort
von Daviduss, 27

Ihr nichts alkoholisches geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community