Frage von segler1962, 37

Wenn meine Ex mir das Umgangsrecht für meine Tochter entziehen lassen will, wird meine Tochter (9) vom Gericht dann befragt?

Antwort
von Zynaqu, 25

Kinder können in einem Strafprozess als Zeuginnen und Zeugen auftreten, wenn sie Opfer einer Straftat geworden sind oder wichtige Informationen zu einer Straftat geben können. Ein festes Alter, ab welchem Kinder als Zeuginnen oder Zeugen an einem Prozess teilnehmen dürfen, gibt es nicht. Das Gericht entscheidet im Einzelfall darüber.

Kommentar von gnarr ,

hier gehts nicht um strafprozesse.

Antwort
von Menuett, 17

Ja, natürlich wird sie befragt. Und zwar nicht in der Anwesenheit der Eltern.

Oft wird auch ein Verfahrenspfleger ernannt. Dieser ist der Anwalt des Kindes und kümmert sich um dessen Wünsche.

Antwort
von SaskiaFranzy, 7

Hallo,

ja deine Tochter wird befragt.

In der Regel übernimmt die erste Befragung das Jugendamt. Danach wird ein Verfahrensbeistand für das Kind vom Gericht bestellt. Auch der Richter bzw. die Richterin haben ein Recht auf Befragung des Kindes.

Sämtliche Befragungen finden ohne die Eltern statt.

LG und viel Glück

P.S.: Es kommt auch vor, dass das Gericht das Kind nach der Verhandlung nochmals sehen möchte um diesem den Inhalt als neutrale Person in Anwesendheit des Verfahrensbeistandes selbst darzulegen.

So kann es dann nicht heißen Mama/Papa hat aber gesagt....

Antwort
von xShadowGamer, 12

Wahrscheinlich schon, denn der Richter/ die Richterin wollen sich auch oft ein Bild von der Meinung der Kinder machen.

Antwort
von gnarr, 10

die frage ist zuerst warum deine ex dir das umgangsrecht entziehen lassen will. sie muss ganz schön holz vortragen um dich zum sturz bringen zu können.

umgangsaussetzung wäre bei massiver misshandlung u. missbrauch. betreuter umgang wäre mgl. wenn du nicht in der lage bist, dich selbst um das kind zu kümmern weil du süchtig bist oder minder bemittelt. oder weil du das kind gegen die mutter versuchst zu manipulieren.

mit welcher begründung geht sie denn in das verfahren? was sagt dein anwalt dazu?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten