Frage von Yasmin670, 43

Wenn meine Eltern Tod sind muss ich dann in ein Heim oder können mich die Eltern von Freunden adoptieren oder kann ich in eine wg ziehen?

Antwort
von Schuhu, 24

Das käme auf dein Alter an. Als ganz kleines Kind, wirst du von Verwandten oder einer Pflegefamilie großgezogen werden. Wenn du schon älter bist, kommen wieder Verwandte ins Spiel, aber auch Menschen, die du schon kennst, und die dich aufnehmen wollen. Ein Heim wäre die letzte Möglichkeit, das ist teuer und meistens weniger persönlich als eine Pflegestelle. Wenn du schon im Teenageralter bist, käme auch eine WG in Frage.

Antwort
von MrHilfestellung, 26

Kommt erstmal drauf an wie alt du bist und wer dann dein Vormund wird, wenn du minderjährig bist.

Kommentar von Yasmin670 ,

Ich bin 14 ich habe noch eine Schwester die 20 ist aber noch bei mir und meiner Mutter wohnt und meine Mutter hat Krebs und ich wollte jetzt mal so wissen was passiert wenn sie daran stirbt

Kommentar von MrHilfestellung ,

Mein Beileid. Wenn deine Schwester die finanziellen Möglichkeiten hat wirst du wahrscheinlich zu deiner Schwester gehen können. Wenn die Eltern deiner Freundin dich adoptieren möchten und das Amt ihnen das erlaubt, wird das denk ich mal auch gehen. Ein Heim ist ja da die letzte Option.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten