Frage von Lautnerfan, 58

Wenn meine Eltern nicht für mich sorgen können/ wollen/ dürfen, Pflegefamilie oder Adoption?

( Nur aus Interesse) wenn meine leiblichen Eltern (voraussichtlich) auf ewig nicht für mich sorgen könnten/ wollten /dürften, käme ich dann in eine Pflegefamilie oder könnte ich auch adoptiert werden? Danke für alle Antworten und/oder Links

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Midgarden, 35

Adoptiert werden kannst Du nur, wenn Deine Eltern das freigeben - damit werden ja quasi alle rechtlichen und familiären Verbindungen gelöscht und durch die neue Familie ersetzt.

Ob Du in eine Pflegefamilie oder eine andere Betreuung kämst, hängt vom Einzelfall ab und ist pauschal nicht zu beantworten

Antwort
von blumenkanne, 22

deine eltern werden nicht ewig für dich sorgen. spätestens mit 18 wird sich deine situation ja vielleicht ändern, wenn du arbeiten gehst.

Antwort
von reblaus53, 30

Was heisst hier "auf ewig"?? Sobald du volljährig bist, müssen deine Eltern nur noch bis zum Abschluss einer Ausbildung für dich sorgen. Ab dann musst du schon für dich selber sorgen.

Kommentar von Lautnerfan ,

Okay, dämlich ausgedrückt, ich meinte damit, dass das keine Phase ist, die nach ein paar Monaten oder Jahren vorbei ist sondern eben langzeit.

Kommentar von reblaus53 ,

Auch Adoptiveltern müssen nur bis zum Abschluss einer Ausbildung für dich sorgen. Dann ist Schluss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten