Frage von never21, 87

Wenn mein P-Konto gekündigt wird, was ist mit Gläubiger?

Hi Leute! Mein P-Konto wird gekündigt, was muss ich machen? Wenn ich bei einer anderen Bank ein Girokonto auf Guthabenbasis eröffnen kann, was ist mit Gläubiger? Hab seit paar Jahren ne Pfändung und nie Probleme gehabt, weil mein Einkommen nur 450 eur ist

Antwort
von sponti68, 87

Ein P Konto darf doch gar nicht gekündigt werden. Du hast doch Anspruch auf ein Konto.

Wenn das dein einziges Giro Konto ist, muss das die Bank für dich weiter führen.

Par. 850 ZPO greift da doch in Deutschland.

Kommentar von never21 ,

Ich habe c.a. 10.000 eur schulden und weil seit 5 jahren der Gläubiger nichts bekommen hat, soll damit Schluss sein, wurde mir erklärt

Kommentar von sponti68 ,

Das ist durch den BGH und das Verfassungsgericht höchstricherlich geklärt worden. Wende dich bitte an den zuständigen Ombudsmann für Banken. Dir Bank ist dazu verpflichtet. Du hast gesetzlichen Anspruch auf ein P Konto. Eine Kündigung ist rechtswidrig. Es sei denn du hast noch irgendwo ein Girokonto.

Kommentar von mepeisen ,

Tatsächlich ist das nie so sauber geklärt worden, da es eine Selbstverpflichtung der Sparkassen gab (Jedermannkonto). Der Gesetzgeber hat daher darauf verzichtet.

Aber: Es gibt nunmehr eine EU-Richtlinie, die in nationales Gesetz umgesetzt wird. Damit ist das Thema dann endgültig geklärt und zwar genau so, wie du es erklärt hast.

Wollte das nur etwas klarstellen. Also: Ab zum entsprechenden Ombudsmann und der Bank gegenüber der Kündigung ausdrücklich widersprechen und ankündigen, dass man auch notfalls mittels Anwalt und Gericht dagegen vorgeht, wenn die Bank nicht einlenkt beim Ombudsmann. Ggf. beim Amtsgericht einen Beratungsschein für einen Anwalt abholen.

Kommentar von sponti68 ,

mepeisen, danke für den Zusatz. Kann persönlich auch die Commerzbank empfehlen. Direkt auf ein P Konto angesprochen, wurde dort bisher bei allen Antragstellern die wir kennen, das ohne Probleme eröffnet. mit BankKarte und online Banking. Ohne Dispo auf Guthabenbasis versteht sich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community