Frage von Schmuggel0306, 34

Wenn mein Hund beispielsweise gegen Huhn allergisch ist, ist er dann gleichzeitig auch gegen alle anderen Geflügelsorten allergisch?

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hat sich herausgestellt, dass unser Hund an einer Futterallergie leidet. Nun wollen wir eine Ausschlussdiät durchführen, um zu erkennen gegen was er denn nun allergisch reagiert. Er hat überwiegend viel Geflügel erhalten (Huhn, Pute und Ente). Jedoch hat er auch ab und zu Wild, Gans und Fisch erhalten. Ich selbst tendiere darauf, dass er womöglich eine Allergie gegen Huhn und Ente hat, weil sein Trockenfutter daraus besteht und er dies jeden Morgen bekommen hat. Für die Ausschlussdiät benutzen wir jetzt eine ganz andere Proteinquelle und zwar Pferd. Jetzt stellt sich jedoch die Frage, dass wenn er womöglich gegen Huhn und Ente allergisch sein könnte, er auch andere Geflügelsorten nicht vertragen könnte, wie Gans oder Truthan?! Haben alle Geflügelsorten die gleiche Proteinquelle oder sind diese voneinander zu unterscheiden? Wäre sehr hilfreich für unsere Ausschlussdiät, wenn jemand eine Antwort darauf hätte! :)

Liebe Grüße Claudia

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Schmuggel0306, 10

Wir geben ihm hochwertiges Futter, also ohne Chemie, Getreide, Gluten etc. Denke daran wird es nicht liegen! Ich vermute , dass er einfach irgendeine Proteinquelle nicht verträgt. Die Frage ist, welche.... Und meine spezielle Frage hierzu: WENN er, beispielsweise gegen Huhn, allergisch wäre, ob er dann auch anderes Geflügel nicht vertragen würde?!

Antwort
von minahenry, 14

Nicht zwingend muss man gegen alles Geflügelte allergisch sein.

Allerdings würde ich dazu raten die Ausschlußdiät ohne Industriefutter zu beginnen, häufig sind Hunde gegen die zusätze allergisch.

Wenn ein Blutallergietest zb aussagt das man gegen Rind allergisch ist, kommt es durchaus vor das man nur gegen das Industriell verarbeitete Rind reagiert, auf Frischfleisch hingegen nicht.

Antwort
von brido, 17

Ich fürchte ihr müsst erst einmal die Zusatzstoffe (chemie) anschauen. Sonst kein  fertiges Tierfutter mehr, sondern frisches vom Metzger ohne Huhn. Aber Allergie nur auf Huhn ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten