Frage von erblinaa, 40

,,Wenn mann stirbt, dann muss man unbedingt etwas Gutes auf der Welt hinterlassen und es muss was sein was man nicht anfassen kann'' was wird damit gemeint?

Der Abschnitt ist vom einem Buch namens ''Tigermilch''. Ich muss bis morgen wissen was das zu bedeutet hat, oder irgendwelche Vermutungen? Mir fällt da wirklich nichts logisches bei ein. Danke im Voraus!

Antwort
von ichweisnetwas, 31

Naja alles zwischenmenschliche eben.

Ich hab ne alte mutter die direkt unter mir eine mietwohnung hat ich zahle die hälfte mach ihre einkäufe und bin ihr sozialer kontakt schlechthin.

Ich mach das gern weil meine mum früher wirklich viel durchmachen musste und uns kinder da trotzallem nie fallen lassen hat. Und ich denke genau sowas is halt gemeint. Gute dinge die man so macht aus reiner güte oder freundlichkeit und für die man keine gegenleistung mehr erwartet.

Wenn du mich fragst gibt es das viel zu selten auf dieser welt. Heutzutage schauen viele nur auf sich selbst und es kümmert sie nicht die bohne was mit den mitmenschen so los ist.

Ich helf wo ich kann einfach weil ich es so will und weil es ein spitzen gefühl ist. Man kann nichts falsch machen wenn man jemanden hilft auch wenn man mal nur benutzt wird hat man ja dennoch aus gutem willen gehandelt ;-)

"Sei selbst das Wunder" :)

Kommentar von erblinaa ,

Wow, danke hast du sehr schön gesagt. Find ich auch super das du von deiner Seite aus Menschen hilfst :-)

Kommentar von ichweisnetwas ,

sollte eine selbstverständlichkeit für alle sein ;-)

Antwort
von 4nn4l3n4, 40

Ich glaube, damit ist gemeint, dass man Menschen hinter sich lässt die man glücklich gemacht hat, oder dass man ein gutes Leben (ohne Sünden wie Mord oder dergleichen) geführt hat.

Kommentar von erblinaa ,

Ah okey! Danke!

Kommentar von 4nn4l3n4 ,

gerne!:)

Antwort
von leggmi, 25

Naja damit sind wohl nicht materialistische Sachen gemeint, schöne Erinnerungen, Weisheiten, usw.

Antwort
von DerDichter, 23

Stell dir vor, du motivierst jemanden, du bringst jemanden zum lachen, und wenn du stirbst wird diese person das nicht vergessen, "damals hatte er mich motiviert" wird es denken...
Und diese motivation kann man nicht angreifen (:
Hoffentlich konnte ich dir helfen (:

Kommentar von erblinaa ,

Super, dankeschön! :-)

Kommentar von DerDichter ,

gern (:

Antwort
von Mondmayer, 23

Liebe und postive Erinnerungen z.B..

Antwort
von Otaku134, 22

Z.B Du hast deine Mutter gepflegt bis sie starb oder du hast kinder gemacht oder so

Antwort
von Mrkeepyaheadup, 19

Dazu fällt dir nichts ein :ooooooooo na dann gute nacht

Kommentar von erblinaa ,

Liegt vllt daran das ich noch so müde bin hahah

Kommentar von Mrkeepyaheadup ,

^^ man sollte seine "hausis" auch nicht auf den letzen druecker machen.Aber hey ich war nicht blesser.. Lg

Kommentar von Mrkeepyaheadup ,

Und ich bin so muede das ich alles falsch eintippe :D

Kommentar von erblinaa ,

hahah, ja ich musste andere wichtige Sachen erledigen, da bleibt nie viel Zeit.
Dann solltest du mal lieber schlafen gehen :-D

Antwort
von DanielHzr, 15

Das Leute nach deiner Handlung auf der Erde es im Gedächtnis behalten !?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten