Wenn mann Ca. so knapp ne Millionen Euro hat, und Banken nicht Vertraut. Wo würde mann das Geld noch Hinbringen können?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde es auf die Bank tun, weil wenn es ein Überfall gibt kriegst du wieder dein Geld zurückerstattet (wenn es versichert ist). Zuhause ist das dümmste was man machen kann, vor allem wenn man "Falsche Freunde" hat. Und wenn jemand was davon erfährt ist die warscheinlichkeit zu 80%, das jemand bei dir "Brutal" einbricht. Ich würde es in einem Safe unter der Erde tun, wenn in deiner Gegent Hochwasser und Erdbeben selten sind. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen!

Natürlich kannst du dein Geld in Wertgegenstände investieren. Damit meine ich Diamanten, Gold aber auch alte Autos, die im Wert steigen. Dies sind Beispielweise alte Porsche. Der Sinn dabei ist eine Materielle Geldanlage, die praktischerweise im Wert sogar noch zunimmt.

Man kann auch über eine Eigentumswohnung nachdenken und diese dann Vermieten. So hast du stehtiges Einkommen. Am besten sind solche Wohnungen in Großstädten oder an Meeren, also dort wo auch viele Menschen suchen, wohnen und bereit sind Geld dafür auszugeben.

Typischerweiße kannst du auch in Aktien investieren. Statt es irgendwo hinzubringen, solltest du eher über sinnvolle Investitionen nachdenken.

xkruemel9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Nachschulung in Rechtschreibung, insbesondre Groß-/Kleinschreibung wäre bei Dir sicher ein gutes Investment für einen Teilbetrag.

Je nachdem, wie sehr man Banken misstraut, fallen viele Investments weg, weil Banken da zumindest indirekt beteiligt sind. Das Vernünftigste wäre, sich eine gut vermietete Immobilie zuzulegen.

Richtig sinnvoll wäre das allerdings, wenn man nicht einfach nur den Anlagebetrag auf den Tisch legt, sondern sich noch von einer dieser furchtbaren Banken noch etwas Geld zu den niedrigen  aktuellen Zinsen aufnimmt, um von dem Hebel zu profitieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Investieren, z.B in Immobilien oder Gold Also Häuser oder Gold oder sonst was Wertvolles (was auch langfristig Wertvoll bleibt) kaufen und das später wenn du das Geld brauchst verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Service von Mossack Fonseca soll ganz zuverlässig sein. Allerdings ist das auch nur ne Bank. Dann bleibt noch Anleihen oder Aktien zu kaufen, jedoch schwankt dort der preis. Eine sichere Möglichkeit gibt es nicht. Nichtmal Bargeld ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Gold oder Diamanten anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goldbarren kaufen und gut bunkern. Gold ist seit Jahren sehr wertstabil, steigt sogar minimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wen das haus dir gehört: im keller einbetonieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter die Matratze oder Investieren? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?