Wenn man zur Firmung eingeladen wurde, aber nicht konnte, überreicht man dann dennoch ein Geschenk oder reicht eine Karte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man schenkt trotzdem etwas.
Du kannst aber auch eine Karte zum Beispiel mit Geld oder einem Gutschein geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirias
29.05.2016, 16:54

Danke, ich sehe es auch so, aber würdest du zu einer Hochzeit trotzdem etwas schenken, wenn du keine Zeit hättest?

0
Kommentar von IrinaLove
29.05.2016, 17:00

Also ich denke es bedarf nicht allzu viel Zeit wenn du irgendwo einen Gutschein besorgst. ich kenne die Leute ja nicht, oder weiß inwiefern du mit ihnen zu tun hast. aber wenn du zum Beispiel an einem Kino vorbeifährst, kannst du ja kurz rein gehen, und einen Gutschein erstellen lassen. das war jetzt nur ein Beispiel😉

0

Wenn man eingeladen wurde, überreicht man trotzdem ein Geschenk, auch wenn man nicht hingehen kann. Nur eine Karte zu schicken, wäre sehr unhöflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirias
29.05.2016, 16:54

Danke, ich sehe es auch so, aber würdest du zu einer Hochzeit trotzdem etwas schenken, wenn du keine Zeit hättest?

0

Je nach Verhältnis zum Firmling.

Vielleicht eine Karte mit einem Gutschein drin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirias
29.05.2016, 16:54

Danke, ich sehe es auch so, aber würdest du zu einer Hochzeit trotzdem etwas schenken, wenn du keine Zeit hättest?

0