Frage von Inera21, 95

Wenn man zu viel gegessen hat...?

Hallo! Ich bin auf Diät! Und habe heute leider sehr viel gegessen. Also zuviele Kohlenhydrate, Fett und Kalorien. Und nun meine Frage: Wenn ich jetzt z.b 3000 Kalorien esse. Und 3000 Kalorien wieder verbrenne nehme ich dann zu? Oder bringt das jetzt nix Sport zu machen weil mein Körper das verarbeiten muss und es nicht verbrennen kann? Freue mich auf Antworten!

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 62

Alter, Größe, Gewicht?

Wenn du 3000kcal isst und diese auch wieder verbrennst (was eigentlich nicht möglich ist da du dafür mind. 12 Stunden intensiven Sport machen müsstet am Tag) nimmst du natürlich nicht zu. Auch wenn du 3000kcal isst und nur 1000kcal durch Sport verbrauchst wirst du nicht zunehmen sondern eher dein Gewicht halten! 

Antwort
von Barteline, 58

Naja du nimmst nicht zu, wenn du diese Kalorien wieder verbrennst. Aber so ein "radikales" Vorgehen (3000 kcal verbrennen zu wollen) ist natürlich auch Stress für deinen Körper... du wirst dich am Ende nur quälen...

Antwort
von SoDoge, 56
Wenn ich jetzt z.b 3000 Kalorien esse. Und 3000 Kalorien wieder verbrenne nehme ich dann zu?

Nein. Aber wenn du 3000 "bewusst" verbrennst, wirst du wohl ein Defizit haben, denn allein schon um die Körpertemperatur aufrecht zu erhalten, verbrennt dein Körper Kalorien und diese wirst du nicht präzise mitzählen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community