Frage von gercraluja01, 44

Wenn man zB km/h in m/s umrechnet, dividiert man dann, weil die Einheit kleiner wird wogegen man bei zB km/h in km/a multipliziert, weil die Einheit (a) größer?

wird?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 14

Wenn die Einheit kleiner wird, werden die Zahlen größer.
Wenn die Einheit größer wird, werden die Zahlen kleiner.
Ein untrügliches Zeichen!

---

Noch was: km/h geht genauso wie m/sec ,
nicht aber km und a in einer solchen Rechnung.
1 a = 1 Ar ist ein Flächenmaß, 10 * 10 m².
100 davon sind 1 ha = 1 Hektar.


Kommentar von gercraluja01 ,

a=Jahr

Kommentar von Volens ,

Ach, ja, darauf hätte ich auch von allein kommen müssen.
Doch ich vermeide auch d für Tag, wenn ich kann.

Antwort
von clemensw, 20

Am einfachsten erklärt sich das, wenn Du die Einheiten direkt umrechnest.

Beispiel:

1km = 1000m
1h = 3600s

 km     1000m       1m     1m
1-- = 1*----- = 1*---- = ----
  h     3600s     3,6s   3,6s

Und schon hast Du den Faktor 3,6, durch den Du teilen musst.

Antwort
von leon31415, 23

Was meinst du mit a?

Zum oberen Beispiel:

1 km / h = 1000 m / h = 1000 : 60 m / min = 1000 : 60 : 60 / s= 0.28 m / s

Kommentar von gercraluja01 ,

a=Jahr

Kommentar von leon31415 ,

da wird dann multipliziert mit 8760 (365*24) LG

Kommentar von gercraluja01 ,

also wenn der wert kleiner wird dividieren und wenn er größer wird multiplizieren?

Kommentar von leon31415 ,

wenn sich nur ein wert verändert ja

Kommentar von gercraluja01 ,

ok

Antwort
von TheRealMath, 22

K/h in m/s ist immer :3600

Kommentar von leon31415 ,

nein durch 3.6 da du mit 1000 multiplizieren musst, da du km ja auch in m umrechnen musst...

Kommentar von TheRealMath ,

.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community