Frage von elif021, 65

Wenn man zb an einem Wochenende an einem Visagisten Kurs teilnimmt, gilt man dann als Visagist, wenn man am Ende einen Zertifikat bekommt?

Ich möchte bei der Engler Kosmetikschule in Frankfurt an den Visagisten Kursen teilnehmen.
Man muss da 2 Kurse (Visa 1 +2) besuchen und bekommt am Ende einen Zertifikat. Kann man mit diesem Zertifikat als Visagist arbeiten? Make Up Artist Ausbildung ist mir leider zu teuer :(

http://www.kosmetikschule-frankfurt.com/ausbildungen/visagistik/

Antwort
von Maeeutik, 50

Visagist (vom franz. Visage, das Gesicht) ist eine Tätigkeitsbezeichnung für jemanden, der andere Menschen stylt und schminkt.

Im Gegensatz zu anerkannten Ausbildungsberufen wie Kosmetiker oder Maskenbildner ist die Tätigkeitsbezeichnung Visagist nicht gesetzlich geschützt.
Private Kosmetikschulen bieten Visagistenkurse und vermitteln oft in nur
wenigen Wochen Kenntnisse in Make-up, Typberatung und auch Haarstyling. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt dabei im Gesicht des Menschen. Am Ende werden verschiedene Zertifikate für die Teilnahme verteilt. (WIKIPEDIA)

Antwort
von kosmetikjunkiee, 41

Hallo, ich habe neulich was interessantes entdeckt: http://makeup-institute.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community