Wenn man wiedergeboren wird, kann man sich es aussuchen, als was (möchte als Dinosaurier vor 100 Millionen Jahren (in einer anderen Zeit) wiedergeboren sein?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Nein. Falls man wiedergeboren wird -- und das ist eigentlich nicht wahrscheinlich -- dann haben andere den Plot dafür geschrieben. Je nach deinem Karma wirst du dann als Wurm geboren und vermutlich in der Zukunft. Das in der Zeit rückwärts reisen haben sich Menschen ausgedacht -- nicht Götter -- zu einer Zeit, als die Götter schon längst nichts mehr in punkto Wiedergeburt haben verlauten lassen. Wahrscheinlich wird ihnen das zu viel bei 7 Milliarden Menschen und noch viel mehr anderen Tieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass kannst du leider nicht entscheiden. Entweder du wirst in einem Körper in der heutigen Zeit wiedergeboren, oder du bleibst als Seele in der Lobby ( oder auch "Himmel" genannt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mannimanaste
11.07.2016, 07:10

Tja, Du musst es ja wissen...    :/

0

Deine rage sehe ich jetzt erst.

Menschen werden als Menschen wiedergeboren. - Wir sind hier, um zu lernen, als Mensch die wahre Liebe zu leben. Dabei geht es nicht um die egoistische bzw. Handels-Liebe (wenn Du mich liebst liebe ich Dich auch ein bißchen), sondern um die Liebe, die über persönliche Wünsche hinausgeht.

Das ist eine so gro9ße Aufgabe, dass wir das in einem Leben nicht schaffen können.

Wenn eine neue Inkarnation = neue Geburt als Mensch wieder ansteht, berätst Du Dich mit Deinen Lehrern, Begleitern, Beschützern, was Du als nächstes lernen möchtest, wo Du Schwächen hast, die es auszugleichen gilt ... und dazu plant Ihr gemeinsam, welche Bedingungen Dir dabei am besten helfen. Also in welchem Land, welcher Familie und unter welchen Umständen insgesamt Du ins neue Leben hineingeboren wirst.

Ich erinnere mich an mehrere Leben vor dem jetzigen - und da war ich immer ein Mensch ... männlich, weiblich, mit verschiedenen Hautfarben, in verschiedenen Ländern ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man vom Hinduismus/Buddhismus ausgeht, gibt das angehäuft Karma den Ausschlag. Gutes Karma= man wird als höhere Lebensform wiedergeboren(Mensch, Kuh, etc.) Schlechtes Karma= Wiedergeburt als Ratte, Wurm oder ähnliches Das Karma beeinflusst man durch seine Taten im Diesseits, Stehlen, Töten bewirken schlechtes Karma, selbstloses handeln hingegen bewirken gutes Karma. Wenn du dich dafür interessierst, kanhttp://www.hindu-religion.de/10-lebensregeln/ebensregeln/ mal oberflächlich informieren, es gibt aber noch andere Wege, wie z.B. die vier Arten des Yogas, um sein Karma und damit seine nächste Wiedergeburt zu beeinflussen. Wenn du es übrigens schaffst dein Karma völlig abzubauen, tritt deine Seele ins Nirwana "erlöschen" ein und wird wieder eins mit der ursprünglichen "Überseele". Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mannimanaste
11.07.2016, 07:06

Und warum erwähnst Du in Deiner Antwort nicht den Aspekt der Wiedergeburt in einer - vom aktuellen Leben aus betrachtet - schon vergangenen Zeit?

0

Jeder Mensch muss irgendwann alle Lektionen gelernt und durchlaufen haben. Er kann sich aussuchen welche Lektion im nächsten Leben an der Reihe ist, aber kann nicht als Tier wiedergeboren werden.

Denn Tiere haben immer noch ein niedrigeres Bewusstsein als der Mensch. Und der Sinn hinter der Wiedergeburt ist ja, dass das Bewusstsein erweitert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mannimanaste
11.07.2016, 07:09

Und warum erwähnst auch Du in Deiner Antwort nicht den Aspekt der Wiedergeburt in einer - vom aktuellen Leben aus betrachtet - schon vergangenen Zeit (unabhängig des Aspektes, ob ein Mensch sich im nächsten Leben als Tier verkörpern kann)?

0

Falls es so was überhaupt gibt kann man es sich nicht aussuchen. Ich glaube nicht daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer bisschen kompliziert.. ich bin damals an verschiedenen Abteilungen vorbeigelaufen, wie im Rewe.

Dort gab es zum Beispiel eine Abteilung für Vögel, Dinos, Fische, Seeungeheuer, Drachen, Geister, Gottheiten und amderen Kleinigkeiten.

Du durftest dir eine Sache aussuchen, und musstest zur Kasse gehen (Kann schon teuer werden!)

Joa, dann habe ich bezahlt und kam plötzlich aus meiner Mutter raus.. Kleiner Tipp: Nimm die Tiere von hinten, die sind am frischesten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dir nichtmal aussuchen, ob Du wieder geboren wirst. Geh lieber davon aus dass Du nur ein Leben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand weiß, was nach dem Tod geschieht. Ich wollte eben zuerst schreiben, dass Zeitreisen unmöglich sind und auch Reinkarnationisten nur an eine Wiedergeburt in einem zukünftigen Leben glauben. Aber wer von uns weiß schon, was nach dem Tod passiert? Vielleicht ist dein Wunsch ja genau das, was uns nach dem Tod erwartet. Ich halte es zwar für nicht sehr wahrscheinlich, aber man darf ja noch Wünsche und Träume haben, oder findest du nicht?

Als welcher Dinosaurier möchtest du denn wiedergeboren werden? Und warum ausgerechnet im Cenomanium?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht. Ein Teil von dir lebt in deinen Kindern weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens: Die Seele eines Menschen ist a) eine Individualseele und hat b) eine eigene Struktur, weshalb sie niemals

in einem Tierkörper wiedergeboren werden kann, welche a) keine Individualseele besitzen und b) an einer Gruppenseele und einem Gruppenkarma 'angeschlossen' sind...

Zweitens: Das nächste Leben ist abhängig vom Status quo (D)eines Bewusstseinsstandes, von unerledigten Lebensaufgaben, von nicht (auf)gelösten Karmabeziehungen und Karmaverflechtungen, von noch zu erledigenden Lernaufgaben...

Wenn eine Seele einsichtig sich zeigt und freiwillig wieder inkarnieren möchte, um die Aufgaben zu bewältigen, kann sie zB sich ihre Eltern aussuchen. Das Umfeld, die Sozietät, das Land, die Kultur usw. werden aufgrund der zuerst anstehenden und zu erledigenden Aufgaben ausgewählt...

Gruß Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mannimanaste
11.07.2016, 07:08

Und warum erwähnst auch Du in Deiner Antwort nicht den Aspekt der Wiedergeburt in einer - vom aktuellen Leben aus betrachtet - schon vergangenen Zeit (unabhängig des Aspektes, ob ein Mensch sich im nächsten Leben als Tier verkörpern kann)?

0

Ja klar, wenn du daran glaubst.

Klar beantworten kann dass sicherlich keiner, da man sich nicht erinnert...

Aber möglich sein kann es bestimmt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man leider nicht herausfinden, wenn es nicht soweit ist. :o

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst du ernsthaft daran, dass dir irgendeiner diese Frage beantworten kann?

Das hat viel mit Reli zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?