Frage von FelinasDemons, 33

Wenn man weiß, was man zum glücklich sein braucht...(Depression)?

...aber auch weiß, dass man es nie kriegen kann/wird, dann könnte man doch mit dem Leben abschließen? (nicht zwangsläufig Suizid) Und wie könnte man mit dem Leben abschließen?

Antwort
von Anduri87, 14

Setze dir selbst erreichbare Ziele.

Das wichtigste ist das du dir immer wieder Ziele für dein eigenes Leben setzt. Diese sollten jedoch für dich erreichbar sein, denn unrealistische Ziele lassen dich auf lange sicht nur verzweifeln und zu Taten verleiten die du normal nicht begehen würdest.

Solche Ziele können sich auf tägliche Handlungen reduzieren lassen (z.B. eine Gesunde und ausgewogene Ernährung oder der regelmässige Besuch des Trainings oder des Fitnessstudios) oder sich über mehrere Monate oder Jahre erstrecken (wie z.B: einen guten Schulabschluss zu erzielen, eine gesunde und wohltuende Beziehung).

Das wichtigste bei allem ist jedoch das du ein Erfolgserlebnis wahrnimmst, egal ob es sich um längerfristige oder kürzere Ziele handelt. Du musst dich selbst für deine deine Erfolge belohnen um die Motivation nicht zu verlieren.

Lg, Anduri87

Antwort
von sozialtusi, 31

Wenn man zum Glücklichsein irgendwas braucht außer sich selbst, läuft irgendwas schief ;)

Antwort
von elmotteck, 20

Bist du depressiv lebst du in der Vergangenheit ( weil du mit der Vergangenheit nicht zurecht kommst und dir darüber Gedanken macht)

Hast du Ängste lebst du in der Zukunft ( du machst dir Gedanken über das was kommt)

Um frei von beiden zu sein lebe in der Gegenwart.

Antwort
von Evoluzzer213, 33

Der Schlüssel zum Glück ist die Fähigkeit, sich selbst zu lieben und sich selbst zu reichen.

Depressive Menschen sind behandlungsbedürftig, sie sind nicht mehr zu rationalem Denken fähig.

Antwort
von robi187, 29

es gibt ein lied aus der fledermaus

3w.youtube.com/watch?v=QEoWZ5gfXW8

ja nur im heute leben und nicht an gester oder morgen denken?

das kann helfen?

ansonst mal zum arzt gehen und mit ihm darüber reden ? wenn nicht dann zum facharzt?

auch ein jugendberaung kann helfen ?

Kommentar von FelinasDemons ,

Bin demnächst in Therapie...Sag mal, warum schreibst du hinter jedem Satz ein Fragezeichen obwohl es keine Fragen sind?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community