Frage von ichbinauchdabei, 52

Wenn man weiß, dass man im Leben sowieso nur leiden wird, ist es dann nicht besser es vorzeitig zu beenden?

Antwort
von atzef, 27

Das kann niemand außer der/dem Betroffenen entscheiden.

Bei einer Überfahrt von Venedig nach Pula mit der Fähre hat das Schiff eine Rettungsinsel bei bewegter See verloren und kreuzte dann hin und her gegen die Wellen. Ich wollte mich übergeben, schaffte es aber nicht. Da habe ich mir auch für einen flüchtigen Moment überlegt, dem Elend ein Ende zu bereiten und mich den Fluten zu übergeben...:-) Ich schwöre, ich war kurz davor. Aber dann kam alles raus...:-)))

Antwort
von N3kr0One, 22

Hach, muss das Leben für dich grausam sein.
Ein warmes Bett am Abend, so viel essen bis du satt bist, Medikamente, wenn du krank bist, schnell fortbewegen, wenn du irgendwo hin willst, elektronische Geräte nutzen, die dir die Langeweile vertreiben, Recht auf Bildung zu haben, frei sein, keine Zwangsarbeit verrichten, keine körperlich / seelisch gefährdende Arbeiten verrichten uvm.......

du kannst einem echt leid tun. Wer würde mit dir schon tauschen wollen?

Antwort
von Virginia47, 5

Du könntest natürlich auch die Initiative ergreifen und etwas gegen dieses hausgemachte Leid unternehmen.

Niemand muss leiden. Es gibt immer Wege und Maßnahmen, das Leid zu lindern.

Antwort
von rafaelmitoma, 26

jeder muß auf seine stunde warten, vielleicht hat man ja noch was zu erledigen und möchte keinen Scherbenhaufen hinterlassen.

Antwort
von nachdenklich30, 7

Wer will wissen, dass er oder sie im Leben nur leiden wird?

Ich kenne Menschen, denen man von außen nur schwer zugetraut hätte, dass sie nicht leiden - und es waren die fröhlichsten Menschen, die man sich denken kann.

Niemand kann wissen, dass er nur leiden wird. Darum sollte man sehr vorsichtig sein, sein Leben vorzeitig zu beenden.

Such Dir mal von Udo Lindenberg das Lied vom "Leben":

http://www.songtexte.com/songtext/udo-lindenberg/das-leben-6b9532c6.html

Antwort
von Anonymvl15, 12

Warum glaubst du dass du in deinem Leben nur leiden wirst ? 

Das dachte ich auch eine Zeit lang weil ich schwer depressiv war. Aber das Leben ist viel du wertvoll um Suizid zu begehen. 

Es wird noch anders und du wirst dein Leben genießen können 

Antwort
von comhb3mpqy, 10

Hallo,

Falls es Dir nicht gut geht: Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge. Auch solltest Du zu einem Psychologen gehen.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Du kannst im
Internet nach Videos schauen, die zeigen, wie sehr Gott Dich liebt. Wenn
Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann
kannst Du mich in den Kommentaren fragen.

Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten