Frage von FrauWms, 22

Wenn man vom Schulfach spricht, sagt man "Wissenschaften "ist" oder "sind" schwer für mich" und "ist" oder "sind" mein Lieblingsfach. *bin kein Muttersprachler?

Antwort
von nobytree2, 6

Das ist das klassische Problem, wenn das Subjekt in einem anderem Numerus steht als das durch das Verb "sein" verbundene Nomen, das Prädikativum. Dann wird Plural genommen, also "Wissenschaften sind mein Lieblingsfach".

Anderes Beispiel: "Mein Problem sind die Schulden". Der Plural sticht den Singular.

Mehr zu diesem Thema:

http://www.deutschplus.net/pages/342

Kommentar von FrauWms ,

Vielen Dank für den Link.  Als Lehrerin (US High School Deutsch als Fremdsprache) wird das sehr nützlich für mich sein!

Antwort
von Bgjvc, 12

Eigentlich müsstest du sagen 'Wissenschaft ist mein Lieblingsfach in der Schule', trotzdem sagen manche in der Mundart 'WissenschaftEN ist mein Lieblingsfach', lasse dich dadurch nicht verwirren.

Also du kannst entweder sagen/schreiben:
'Wissenschaft ist mein Lieblingsfach.' (Wenn es um 1 einziges Fach geht)

Oder: 'Wissenschaften sind meine Lieblingsfächer.' (Wenn es um mehrere Fächer geht)

Ich glaube du meinst die erste Variante :-)

Antwort
von tryanswer, 15

"Wissenschaften", plural -> sind

"Wissenschaft", singular -> ist

Kommentar von FrauWms ,

Was ist typisch , wenn ein Schüler über seine Schulfächer spricht?

Kommentar von tryanswer ,

Der plural, wenn du bspw. Naturwissenschaften oder Geisteswissenschaften meinst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community