Frage von sunrise222, 37

Wenn man verwirrt ist, kann man dann seine Gedanken nicht..?

Ordnen oder einordnen(?) welches passt besser? Oder ist beides möglich?

Antwort
von grenzenfrei0, 28

,,ordnen,, ist besser. ,,einordnen,, hört sich an, als ob man Bücher oder so was ,,einordnen,,würde.

Kommentar von sunrise222 ,

Ok danke. Ist das grammatikalisch richtig: "ich bin verwirrt, kann meine Gedanken nicht ordnen, was richtig oder falsch ist." Klingt irgendwie unvollständig, weil ich es mir oftmals durchgelesen habe..

Kommentar von grenzenfrei0 ,

 ,,Ich bin verwirrt und deshalb kann ich meine Gedanken nicht richtig ordnen, was dazu führt, dass ich falsch und richtig nicht unterscheiden kann,,

Antwort
von syncopcgda, 17

Nur ordnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten