Frage von Fellknoelchen, 94

Wenn man unter 25 ist, verheiratet und keine Ausbildung abgeschlossen hat... (Krankenevesicherung)?

Hallo,

Ich hab mal eine Frage wegen Krankenversicherung. Also wenn man unter 25 ist und keine Ausbildung abgeschlossen hat ist man ja bei den Eltern mit versichert.

Ich bin 18 und hab vor kurzem geheiratet, ich bin mit meinen Eltern versichert. Kann ich so machen dass ich bei meinem Mann versichert bin oder wie ist es.

Das Problem ist halt dass meine Eltern und ich mit meinem Mann in verschiedenen Bundesländern wohnen und wenn dann was ist muss ich weit fahren, weil ich des in meinem Bundesland nicht machen kann.

Was kann man da machen?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 54

Wenn du verheiratet bist, bist du über deinen Ehemann versichert. Das muss der Krankenkasse natürlich mitgeteilt werden.

Antwort
von kevin1905, 58

Also wenn man unter 25 ist und keine Ausbildung abgeschlossen hat ist man ja bei den Eltern mit versichert.

Nein. Familienversicherung geht als Kind nur bis 23. Bis 25 nur für Studenten und Schüler (vgl. § 10 Abs. 2 SGB V).

Ich bin 18 und hab vor kurzem geheiratet, ich bin mit meinen Eltern
versichert. Kann ich so machen dass ich bei meinem Mann versichert bin
oder wie ist es.

In dem Fall kannst du es dir aussuchen ob du die FamV bei der Kasse der Eltern oder des Ehepartners durchführst.

Was kann man da machen?

Seid ihr bei einer Kasse versichert, die nicht bundesweit verfügbar ist?

Antwort
von thinking1, 48

Ruf mal bei der Krankenversicherung Deines Ehepartners an, das mit der Familienversicherung beim Ehepartner ist eigentlich selbstverständlich. Wenn Du dann da versichert bist und Dein Kärtchen hast, kannst Dich bei der Krankenversicherung Deiner Eltern abmelden.

Antwort
von eulig, 54

die kostenfreie Familienversicherung ist trotz Heirat auch über deine Eltern möglich (bis zur Vollendung des 23. Lebensjahres, darüber hinaus bis 25. nur bei Studium oder Schulausbildung). eine Familienversicherung ist auch über den Ehemann möglich. wo du versichert sein willst, ist dir überlassen. ich würde es aber über den Ehemann machen.

automatisch geht aber nichts. die Familienversicherung muss bei der Kasse deines Mannes beantragt werden. einfach dort anrufen oder vorbeigehen. Antrag ausfüllen, Heiratsurkunde als Kopie beilegen und schon geht es seinen Gang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community