Wenn man übers Internet um 7000,- Eu betrogen wurde und die Betrüger im Ausland sitzen, hat es dann Sinn einen Anwalt zu nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gegenfrage. Wie kann man 7000,-- Euro ins Ausland überweisen? Redest Du von einem Autokauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
15.07.2016, 22:19

Habe Geld bei Eurokasse Neuseeland zu 9 % Zinsen angelegt. Ging sogar ein paar Jahre gut. Ich weiß, Gier frißt Hirn. Man kommt auch nicht mehr in Onlinebankingbereich, die haben den Server abgeschaltet und geben keine Antworten.

0

Die Erfolgsaussichten sind verschwindend gering wenn der Täter im Ausland sitzt (zumindest im aussereuropäischen Ausland).

Die Polizei kümmert sich um ein Strafverfahren, aber nicht um dein Geld. Das ist Zivilsache. Bei Tätern im Ausland komt bei Strafanzeigen in der Regel auch nichts großartig raus ausser das das Verfahren nach gewisser Zeit eingestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sehe ich keine Chancen, denn wenn das Profis waren, dann ist alles gefälscht - teilweise arbeiten die mit gefälschten Dokumenten für Kontoeröffnungen etc. d.h. selbst wenn Du eine Kontonummer und einen Kontoinhaber hast, werden die Ermittlungen ins leere gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich fragen wie du dich betrügen lassen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
15.07.2016, 22:13

Eurokasse Neuseeland auf den Leim gegangen. Haben Laden dicht gemacht und Anleger schauen in die Röhre.

0

?!?! mehr einzelheiten .. worum geht es ? gibt es einen vertrag oder was ? was ist passiert ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
15.07.2016, 22:10

Ich sag nur eins: Eurokasse Neuseeland bitte googeln

0