Frage von juristenkind, 17

Wenn man über die Präsidentschaftswahl in Amerika diskutiert, wieso wird man gehatet, wenn man Argumente für Trump bringt?

Bzw wieso lassen die Leute einem nicht denke Meinung, wenn man diese vertritt? Und was finden alle so unmöglich an ihm?

Antwort
von schwarzwaldkarl, 8

Die entscheidende Gegenfrage wäre jetzt, was für ein Argument für ihn hast Du denn gebracht, mir ist nämlich kein einziges bekannt... 

Antwort
von Kuestenflieger, 11

weil er ein unsoziales wesen ist , das auf betrugsbasis reich geworden ist .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten