Frage von NIKL02, 60

Wenn man täglich duscht oder sich die Haare wäscht, trocknen dadurch die Haare aus oder ähnliches?

Ist das möglich.

Antwort
von Tellensohn, 34

Salue Nikl

Unser Körper ist einfach genial, er reagiert automatisch auf die Umweltbedingungen.

Wir brauchen als Schutz auf unserer Kopfhaut eine leichte Fettschicht.

Nach einigen Tagen haben sich die Haare mit diesem Fett leicht verklebt, was dann strähnig und ungepflegt aussieht. Wir müssen daher regelmässig die Haare und die Kopfhaut von diesem Fett befreien. Bei langen Haaren ist dies wichtiger, als bei einem Kurzschnitt.

Je häufiger wir die Haare waschen und die Fettschicht entfernen, um so mehr wird die Fettproduktion auf der Kopfhaut angeregt.  

Wenn Du nicht aus beruflichen Gründen (Hygiene) oder wegen sehr langer Haare nicht unbedingt täglich die Haare waschen musst, reicht es vollkommen aus, wenn Du zwar täglich duschst, die Haare aber nur alle 2 oder 3 Tage wäschst.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort
von konzato1, 35

Bedingt durch meine tägliche Arbeit muß ich auch täglich duschen und Haare waschen.

Meine Haare sind jetzt nicht extrem trocken oder so.

Antwort
von don2016, 11

lieber NKL02...was dir der Tellensohn hier antwortete,  ist absolut richtig; also duschen täglich is ok, die Haare waschen, das hatten wir schon mal : mit verscheidenen Shampoos (nach Empfehlung deines(r) Hautarztes/Ärztin und auch bei z.B. dm)...also 1 x das verschriebene Shampoo, 1 x das gegen Schuppen z.b. Head and Sholders, 1 x ein sensitives, ein mildes Shampoo mit Haarwasser gegen Schuppen (ich nehme da z.B. als 3. : Seborin, es hilft), das im Abstand von 2-3 Tagen...liebe Grüße

Antwort
von danitom, 34

Frage mal bei deinem Frisör nach, der müsste es dir sagen können.

Antwort
von devilworshiper, 25

Ja...das überreizt die Kopfhaut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community