Frage von ulfkarsten, 51

Wenn man Studiert ,sitzt man da nur im Klassenraum und muss zuhören ,oder muss man da auch etwas Lernen ,Tests etc?

Antwort
von wilees, 16

Nach dem Abi entscheidest Du Dich erst einmal für Dein/e Studienfach/-fächer. Deinen Stundenplan mußt Du dann selbst zusammenstellen, um dann innerhalb Deiner Studienzeit eine gewisse Punktzahl zu erreichen. Teilweise finden die Vorlesungen in Hörsälen statt oder es wird auch in diversen Kursen in kleineren Gruppen in entsprechenden Räumen gearbeitet.

Antwort
von Herb3472, 21

Es gibt an der Uni keinen Klassenraum, man geht zu den einzelnen Lehrveranstaltungen, die in unterschiedlichen Räumen stattfinden. Und selbstverständlich gibt es da auch Prüfungen und Tests, manche Lehrveranstaltungen müssen die Studenten auch selbst (mit)gestalten, indem sie Vorträge zu einem von ihnen erarbeiteten Thema halten, etc.

Kommentar von ulfkarsten ,

danke die erste vernünftige antwort ,das wollte ich wissen ,danke

Kommentar von LouPing ,

Hey ulfkarsten

Ein wesentlicher Bestandteil des Hochschulstudium ist auch das autodidaktische lernen. 

Autodidakt. Ein Autodidakt (altgriechisch αὐτός autos ‚selbst' und διδάσκειν didaskein ‚lehren') ist jemand, dessen Bildung auf autodidaktischer Aneignung (d. h. Selbststudium) beruht.

Vorlesung--->Aufarbeitung bzw. Ausarbeitung---->Klausur. 

Hier dann zusätzlich Theorie und Praxis miteinander zu verknüpfen ist oftmals eine enorme Herausforderung. 

Antwort
von synapse1947, 21

ach ulf, lern erst mal Interpunktion, dann kannst Du Dich für "Höheres" interessieren

Kommentar von martin0815100 ,

Er muss definitiv nicht zuhören. Bei allem was wir über ihn wissen, wäre zuhören reine Zeitverschwendung.

Kommentar von ulfkarsten ,

ich frag mich wirklich wie kaputt ein leben sein muss ,wenn leute die zeit aufbringen fragen zu durchstöbern die einem nicht gefallen oder merkwürdig sind und dann trotzdem eine scheiß antwort zu schreiben ,wenn ich dir die frage ins gesicht hautnah ohne Internet gedrückt hätte ,hättest du mir eine normale antwort gegeben ,aber das Internet ist ja dafür bekannt das man luschen die sich in echt nichts trauen ,im Internet klug und gebildet sein können ,Glückwunsch und die antwort kannst dir sparen ich log mich jetzt aus

Antwort
von synapse1947, 14

gute Idee,

ulf,

ausloggen ist immer gut, wenn man so drauf ist wie Du...

Kommentar von synapse1947 ,

hallo ulfkarsten,

tut mir leid, dass ich Dir so unhöflich geantwortet habe: ich bitte um Entschuldigung,

meint wirklich

synapse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten