Frage von biwongo00, 84

Wenn man spät ins Bett geht und länger schläft, ist man da viel müder als wenn man früh ins Bett geht, oder kommts aufs gleiche?

Antwort
von Susanne464, 65

Meistens hat es damit zu tun, wie man es sonst gewohnt ist. Eine Studie sagt, es ist gesünder immer zur selben Zeit ins Bett zu gehen und auch wieder aufzustehen, was natürlich nicht immer umsetzbar ist.

Aber das man sich gerädert fühlt, ist normal.

Antwort
von GizCla0808, 22

Also wenn man spät aufsteht ist man fauler und müder man ist einfach schlapp. Mann sollte den rythmus ändern und früher aufstehen so spätestens 9 uhr oder früher. Falls man den rythmus hat das man spät schlafen geht jnd spät aufsteht sollte man ein zwei mal zwingen ganz früh aufzustehen dann kommt der rest schon von alleine. Wenn man früher aufsteht ist man fitter. Ist deffinitiv klar. Zu mindest bei mir und bei den leuten die ich kenne

Antwort
von Getter5, 42

es kommt drauf an wie du sonst immer ins Bett gehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community