Frage von KingOff, 35

Wenn man Sony Xperia Z5 zerlegt und wieder zusammenbaut, wird das Handy immer noch Wasserdicht sein?

Antwort
von BigLittle, 13

Wenn Du die Dichtungen nicht beschädigt hast und alles so zusammengebaut hast, wie es vom Hersteller vorgesehen ist sollte es wasserdicht sein.

Antwort
von OnEsTeP4wArD, 26

Vielleicht, aber das garantiert dir dann keiner mehr.
Und sowieso ist das eh nur Spritzwassergeschützt, oder?

Kommentar von KingOff ,

Nope, 100% Wasserdicht, IP68 ;-)

Kommentar von OnEsTeP4wArD ,

Echt jetzt?! Ich hab selber grad eins in der Hand und bin davon ausgegangen, dass es nur pritzwassergeschützt ist... xD Interessant interessant...

Kommentar von BigLittle ,

IP68 ist wassergeschützt bei dauerndem Untertauchen, wobei die Tiefe vom Hersteller festgelegt werden muß. Allerdings ist die Wassertiefe meist nicht mit viel mehr als Waschbeckentiefe angegeben.

Kommentar von OnEsTeP4wArD ,

Ja, das ist klar... Allzu tief geht das nicht. Gibt's denn beim Z5 keine Probleme wegen den Anschlüssen unten, die nicht abgedeckt sind?

Kommentar von KingOff ,

Bei Z5 darfst du 1Meter tief max. 30Min unter Wasser tauchen. SAGT SONY! :p

Kommentar von OnEsTeP4wArD ,

Hast du mir vielleicht grad noch ne Quelle bzw nen Link da? Wäre super... Immerhin etwas xD Ich dachte eigentlich die haben das abgeschafft, da es sich für sie finanziell nicht mehr rentieren würde wenn sie jedem nen neues Handy zahlen müssen wenn irgendwas kaputt gegangen ist... Und es gab ja bei den Vorgängern schon ziemlich viele Beschwerde darüber.

Antwort
von OIivix, 18

Wohl kaum

Kommentar von OIivix ,

jedenfalls ist die garantie damit ungültig, lass es also lieber sein

Kommentar von KingOff ,

Ich habe kein Z5 aber hat mir nur so interessiert.:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten