Frage von PascalJerome, 125

Wenn man sich einen Joghurt-Erdeer Riegel kauft und er schmeckt nach nichts von beidem, kann ich den Hersteller verklagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VERMOUTxBOURBON, 53

Nein, höchstens in den usa würde das gehen

Kommentar von VERMOUTxBOURBON ,

Danke für den stern😊😊😊

Antwort
von Kuestenflieger, 55

wer sich das leisten kann und dafür einen juristen findet , bitte .

don quichote machte das auch .

Antwort
von Vivibirne, 13

Kannst du machen aber bringen wirds dir nichts weil jeder mensch anderd schmeckt

Kommentar von PascalJerome ,

Ja... anders... aber hier schmeckt man ja gar nichts!

Antwort
von Randerscheinung, 61

Kannst umtauschen,wenn der Schokoriegel wieder draussen ist 😉

Antwort
von hauseltr, 53

Aber klar doch! Immer ran! Sofort Klage einreichen!

Nur: wie schmecht Erdeer? :-)

Antwort
von Rumo1980, 61

In den USA wäre es einen Versuch wert.

Antwort
von Rosswurscht, 25

Wenn das geht, könnte man sofort 90% aller Lebensmittelhersteller verklagen :)

Antwort
von Eutervogel, 45

Selbst wenn, um was für einen Streitwert geht es da? 0,89€ für einen Riegel oder was? 

Kommentar von PascalJerome ,

Nein... es sind ca 10 so kleine Riegel (etwas größer als Yogurette) für 1,25 € -.-

Kommentar von LordPhantom ,

Dann gewinnst du halt vor Gericht 1,25€, aber zahlst mehr für Benzin um zum Gericht zu kommen

Kommentar von Eutervogel ,

Der gemeine Anwalt wird sich sicherlich auch nicht mit nem Euro zufriedengeben xD

Antwort
von ludpin, 13

Wenns nach nichts schmeckt, kanns nur gesund sein. Zucker und Fette bringen den Geschmack, und diese machen ja bekanntlich krank.

Kommentar von PascalJerome ,

Wenns nach nichts schmeckt, kanns nur gesund sein.

Nur weil etwas nicht krank macht, ist es nicht automatisch gesund ^^ 

 Zucker und Fette bringen den Geschmack, und diese machen ja bekanntlich krank.

Ja, wenn man es im Übermaß verzehrt, ansonsten sind sie ungefährlich.

Und alles in allem tut das hier nichts zur Sache. Wenn ich mir eine fetttriefende Currywurst kaufe und kriege stattdessen einen gesunden Apfel, ist es trotzdem falsch.

Kommentar von ludpin ,

Immer die Fett- und Zuckerlobby gesponsort von der Zucker- und Fleischmaffia. Die Erde scheint tatsächlich eine Scheibe zu sein.

Antwort
von Brunnenwasser, 20

Nein.

Antwort
von MinusLmilchkuh, 58

Nein, da in der Zutatenliste ausdrücklich Aromen gelistet sind.

Sonst könnte eine Person ohne Geschmackssinn alle Lebensmittelfabrikanten verklagen.

Kommentar von PascalJerome ,

Das ist unlogisch. Sie schmeckt dann ja nichts, weil mit ihrem Geschmackssinn was nicht in Ordnung ist. Mit meinem ist alles gut.

Antwort
von Blume1982, 12

Also verklagen finde ich lächerlich.  

Schreib die dies

 Firma mal an und schildere es ihnen.  Kann auch ein Fehler vorliegen.

Antwort
von SaVer79, 55

Nein, kannst du nicht!

Kommentar von PascalJerome ,

Warum nicht? Ich kann doch auch nicht sagen, dass ich Orangensaft verkaufe und dann schmeckt es nur nach Wasser?!

Kommentar von SaVer79 ,

So lange der Orangensaft aus der angegebenen Menge an Orangensaft oder orangensaftkonzentrat besteht....

Es kommt nicht drauf an, nach was du meinst, dass der Riegel schmeckt, denn das ist sehr subjektiv ! Wichtig ist, dass die Inhaltsstoffe korrekt angegeben sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community