Frage von Matthias74343, 79

Wenn man sich eine nach der anderen Kippe ansteckt, dann wird es einem normalerweise schlecht sollte man dann Pause machen oder dieses Gefühl mißachten?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sunnycat, 50

Übelkeit oder Schmerzen sind Signale des Körpers die man keinesfalls missachten sollte. Auf jeden Fall eine Pause machen, noch besser ---> ganz aufhören!

Antwort
von Willy1729, 27

Hallo,

wieso denn? Wenn Dein Körper Dir sagt, daß Du dabei bist, ihn zu vergiften und nachhaltig zu schädigen, solltest Du nicht auf ihn hören. In Wirklichkeit steht er auf das Zeug. Bekanntlich leben Raucher länger und gesünder als Nichtraucher, die ihre Lungen verweichlichen und nicht genügend auf die schädliche Umwelt vorbereiten.

Willy

Kommentar von Chumacera ,

Du hättest am Ende vielleicht noch "Ironie off" dazuschreiben sollen! :)

Kommentar von Willy1729 ,

Wer das nicht mitbekommt, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

Antwort
von jumper121, 10

Ich würde dann lieber eine pause machen

Antwort
von User1952, 40

Da musst du unbedingt Pause machen. Es schadet deiner Gesundheit.

Antwort
von FelixFoxx, 44

Pause, sonst droht eine Nikotinvergiftung...

Antwort
von dutch888, 15

das is ein anzeichen auf eine Überdosis. Könnte eine Nikotinvergiftung werden wenn du einfach weiter machst, also lieber aufhören =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community