Frage von BatHand, 31

Wenn man sich ein paypal konto erstellt und dann einnahmen macht muss man dann steuern zahlen (wenn man minderjährig ist)?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo BatHand,

Schau mal bitte hier:
Steuern PayPal

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 16

Deine Frage besteht aus zwei Teilen:

Teil 1 - Steuer:

Wenn Du gewerblich handelst, musst Du natürlich auch Steuern zahlen, jedoch auch ein Gewerbe anmelden. Die Möglichkeit besteht für Minderjährige. Informiere Dich bitte hier:

http://www.gewerbe-anmelden.info/gewerbeschein/minderjaehrige.html

Es ist natürlich ein etwas weiterrer Weg.  ______________________________________

Das größere Problem für dich besteht im Teil 2 - Paypal:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de\_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung.
Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und das Recht von Dir die Vorlage Deines Ausweis zu verlangen.

Antwort
von PatrickLassan, 7

Wenn man Einnahmen erzielt, die unter eine der im Einkommensteuergesetz genannten Einkunftsarten fällt, muss man grundsätzlich Einkommensteuer zahlen, unabhängig vom Alter.


Antwort
von Eljoda, 12

Wenn man Einnahmen macht, müssen die so oder so beim Finanzamt gemeldet werden. Da du minderjährig bist, hast du wohl noch kein Gewerbe, wenn ich das richtig sehe. Das heißt, dass das über deine Eltern laufen muss. Du darfst zudem gar kein Paypal-Konto besitzen, soweit ich weiß.

Kommentar von Hefti15 ,

Stimmt leider so nicht. Selbstverständlich können auch Minderjährige ein Gewerbe eröffnen. Selbstredend gibt es dafür noch weitere Anforderungen als z.B. an Volljährige.

Antwort
von Rubezahl2000, 2

1.) Paypal ist grundsätzlich ab 18J!

2.) Wer Einnahmen hat, muss die dem Finanzamt melden und ggf. Steuern zahlen.


Antwort
von sassenach4u, 17

wenn du minderjährig bist, darfst du dir gar kein Paypal Konto einrichten, damit fängt es schon mal an.

Der Rest erledigt sich damit selbst.

Kommentar von Hefti15 ,

Eben nicht. Wenn sich jetzt ein Minderjähriger illegal ein Paypal Konto erstellt und z.b. geschäftliche Tätigkeiten ausübt, die z.B. als Gewerbebetrieb zu bewerten sind, dann hat sich doch bei der Steuer "nichts erledigt".

Antwort
von lordy20, 18

Wenn du Einnahmen hast musst du sowieso Steuern zahlen bzw. zumindest dem Finanzamt melden.
Bei dir stellt sich die Frage,ob du das überhaupt darfst (Gewerbeschein usw.) - aber dafür fehlen hier die Infos.

Das hat mit PayPal nichts zu tun, um die Frage zu beantworten.

Antwort
von Katzenreiniger, 16

Nicht unbedingt, nein.

Kommentar von Hefti15 ,

Der Grundsatz ist wenn schon, genau andersherum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten