Frage von Aexer, 40

Wenn man sich ein MacBook Pro kauft hat man dann darauf direkt OpenOffice bzw power Point etc?

Oben

Antwort
von Raph101, 19

Du verwechselst da Open Office mit Microsoft Office. Open Office ist gratis, Microsoft Office nicht.
Vorinstalliert ist apples eigenes Office Paket(Pages, Keynote, Numbers)

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple & Mac, 21

Nein, und nein.

OpenOffice kann kostenlos geladen und installiert werden.

Powerpoint gehört zum Officepaket von Microsoft, und lässt sich gegen Bezahlung auch für den Mac laden.

Kostenlos bereits installiert sind diverse Programme aus dem Hause Apple, z.B. Keynote (Präsentationsprogramm, ähnlich wie Powerpoint), Pages (ähnlich Word), Numbers (ähnlich Excel), und noch ein paar mehr:

http://www.apple.com/de/macbook-pro/built-in-apps-retina/

Antwort
von Steffile, 29

Nein... es sei denn der Verkaeufer installiert Open Office oder die Probeversion von MS Office.

Antwort
von renegerman, 28

Open office kostet nichts, kann kostenlos installiert werden

Antwort
von hsx98, 23

Word etc. kostet extra

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten