Frage von MarcoAH, 40

Wenn man sich bei einem Menschen sehr unwohl fühlt, man sagt es ihm und zeigt es auch ganz deutlich und er kommt immer wieder an, wie nennt man das?

Der Hauptgrund ist, dass mir die ganze Art überspielt und unehrlich rüberkommt. Er ist weit überfreundlich und dann wieder unfreundlich. Aber wie nennt man solch penedrante Menschen, die das einfach nicht verstehen können oder wollen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheAllisons, 30

Das ist schon Nötigung oder auch Stalking, das kannst du ihm auch sagen. Und wenn es dich extrem nervt und er nicht auf dich hört, dann würde ich ihm eine Anzeige wegen Stalking androhen.

Kommentar von MarcoAH ,

Nötigung auf alle Fälle. Eigentlich zählt das auch schon zu Stalking, da war ich mir nicht ganz sicher. Er sucht auf jeden Fall meine Nähe in der Gemeinschaft und es nervt. Anfangs war es extremst. Ich zog mich immer mehr vor ihm zurück. Nach Beschwerden meinerseits hat er zwar mit der Nähe suchen etwas nachgelassen, aber er macht trotzalledem weiter. Aber auf eine andere Art und Weise.

Ich werde mich am Wochenende bei der Polizei schlau machen, ohne vorerst eine Anzeige zu machen.

Antwort
von AuroraBorealis1, 20

Ist es ein Kollege ? Dann beschwere dich beim Chef.

Kommentar von MarcoAH ,

Nein, zum Glück nicht. Ein Mann aus dem Bekanntenkreis. Entweder kann er das nicht verstehen oder er will das nicht verstehen, dass ich ihn meide. Trotz klarer Ansagen, sehr deutlicher Körpersprache und Beschwerden.

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

Vielleicht bist du immer noch zu freundlich zu ihm ? Rede Tachles und drohe ihm mit Anzeige.

Kommentar von MarcoAH ,

Ich denke. Ich bin leider ein sehr emotionaler Mensch, der sich sehr gut in andere Menschen rein versetzen kann. Vermutlich zieht ihn das an. Aus dem Weg gehen und mich beschweren hält ihn nicht ab, sein Ding durch zuziehen. Klare Worte, der dreht mir den Rücken zu. Anzeige, der wird alles leugnen oder es so hinstellen, dass ich überreagiere. Ich las viel über Narzissmus und Co. nach. Dass er eine Wahrnehmungsstörung hat, danach sieht es für mich sehr stark aus.

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Ignorant, penetrant. Das grenzt schon an Stalking. Sag es nochmal diesmal deutlicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten